Ausweichhörsaal für Hexagongebäude S311

01.03.2018

Ausweichhörsaal für Hexagongebäude S311

Information zu geänderten Raumbuchungen für Lehrveranstaltungen aufgrund Raumsanierungen

Das Hexagonsgebäude S3|11 am Standort Stadtmitte ist zwischenzeitlich für die anstehenden Baumaßnahmen gesperrt.

Als Ausweichhörsaal wurde eine Halle am Standort Lichtwiese errichtet. Diese Halle trägt die Raumbezeichnung L115/1 und ist an der Ecke Ottilie-Bock-Straße/Otto-Berndt-Straße, zwischen L101 Maschinenbau-Gebäude und L201 Materialwissenschaften-Gebäude zu finden, s. Lageplanbild. Die Halle verfügt über ein Heiz- und Lüftungssystem, Videoprojektion, Sanitäranlagen und Übertragungstechnik.

Lehrveranstaltungen, die bisher im Hexagongebäude stattfanden, wurden soweit möglich auf andere bestehende Hörsäle verteilt und in die Ausweichhalle L115/1 verlegt.

Bitte beachten Sie deshalb die Raumangaben in den Details Ihrer Lehrveranstaltungen!

Dort finden Sie auch, sofern es sich um eine Vorlesung mit vielen Teilnehmer_innen handelt, welche Empfangshörsäle im Falle von Übertragungen zusätzlich für Sie zentral gebucht wurden.

Über das Campus-Navi können Sie sich über die Standorte der Empfangshörsäle, die die Video- und Audiosignale aus der Halle empfangen, informieren.

zur Liste