Die TU in Coronazeiten

Die Corona-Pandemie verlangt uns einschneidende Beschränkungen ab – aber wir suchen und finden kreative Lösungen für den Arbeitsalltag, für Studium, Lehre und Forschung sowie für den persönlichen Austausch durch digitale Vernetzung. Auf dieser Webseite finden Sie anregende Informationen über die vielfältigen Aktivitäten auf dem Campus, und zugleich wichtige aktuelle Regelungen und verbindliche Hinweise. Schauen Sie immer wieder vorbei, denn in diesen dynamischen Zeiten werden Entscheidungen immer wieder überprüft und gegebenenfalls angepasst. Diese Webseite wird fortlaufend aktualisiert.

Updates

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen mit ihren Vorgesetzten in Eigenverantwortung Möglichkeiten der mobilen Arbeit und der notwendigen Präsenzarbeit ausloten und im Hinblick auf die individuellen räumlichen wie persönlichen Gegebenheiten abstimmen bzw. Arbeitsmodelle vereinbaren.
  • Die AHA+L-Regeln (Abstand, Hygiene, im Alltag Maske tragen + Lüften) sind nach wie vor wichtig! Unterstützen Sie uns und tragen Sie auf Verkehrsflächen in Gebäuden und dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, eine medizinische Maske.
  • Sind Sie infiziert? Besteht bei Ihnen der Verdacht auf eine COVID-19-Infektion? Dann melden Sie sich bitte unter beim Support-Team der TU. Die Mitarbeitenden beraten Sie entsprechend den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und des Gesundheitsamts über das weitere Vorgehen.
  • Falls Sie direkten Kontakt zu einer infizierten Person, zum Beispiel in Ihrem Haushalt, hatten oder haben, gelten Sie als „Kontaktperson ersten Grades“. In diesem Fall müssen Sie zu Hause bleiben und sich strikt auf Abstand zu Ihren Mitmenschen einrichten. Wir bitten auch Geimpfte und Genesene um Rücksprache mit dem Support Team.
  • Testungen bei medizinischen Einrichtungen oder Testzentren sind erst ab dem fünften Tag nach einem Kontakt zu einer infizierten Person zweifelsfrei aussagekräftig. Liegt der Kontakt noch keine fünf Tage zurück: Bleiben Sie bitte zu Hause, auch bei negativem Testergebnis! Das Support-Team () berät Sie bei Fragen.
  • Schauen Sie regelmäßig (am besten täglich) auf der „Corona-Seite“ der TU Darmstadt nach neuen Informationen.
  • Beachten Sie die Regeln und Informationen im Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der TU Darmstadt sowie im Leitfaden. Diese Dokumente werden fortlaufend dem aktuellen Pandemiegeschehen angepasst.

Haben Sie Fragen? Wir haben ein kompetentes Team, das Ihnen zeitnah weiterhelfen kann. Das Team ist kontinuierlich im Einsatz und im ständigen fachlichen Austausch mit den Betriebsärzten und den Ministerien des Landes. Sie erreichen es per Mail unter

Aktuelle Informationen zu COVID-19

finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und Informationsportals des Landes Hessen.

Verordnungen und Entscheidungen der hessischen Landesregierung finden Sie auf den Seiten der Landesregierung. Entscheidungen der Stadt Darmstadt finden Sie auf der Seite der Stadt Darmstadt.