Für Studierende
Informationen zum Coronavirus

Auf dieser Seite finden Studierende die wichtigsten Regelungen und Hinweise sowie häufig gestellte Fragen.

Wichtige Regelungen und Hinweise

Die Teilnahme an den im Wintersemester 2021/22 angebotenen Präsenz-Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Übungen, Seminare, Praktika etc.) ist nur unter 3G-Bedingungen (Negativnachweis) möglich. In den Räumen werden maximal 50 Prozent der Plätze belegt. Während der gesamten Veranstaltung gilt Maskenpflicht (Tragen einer medizinischen Maske). Lehrende dürfen ihre Maske in Lehrveranstaltungen ablegen; sie achten auf ausreichenden Abstand.

Studierenden, die an Präsenzveranstaltungen nicht persönlich teilnehmen können (z. B. weil sie zu Risikogruppen zählen oder internationalen Einreise-Einschränkungen unterliegen) wird ein gleichwertiges digitales Alternativangebot garantiert, das unter Umständen zeitversetzt oder didaktisch anders ausgestaltet abläuft.

Die Maskenpflicht gilt auch für schriftliche und mündliche Prüfungen.


Detaillierte Infos auf den Webseiten von Dezernat II

Das 3G-Prinzip bedeutet: Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Genesung oder eines negativen Corona-Testergebnisses. Ein PCR-Tests darf maximal 48 Stunden alt sein, ein Antigen-Tests maximal 24 Stunden zurückliegen. Die 3G-Regel wird an der TU Darmstadt zum Beispiel in folgenden Situationen angewendet:

  • Lehrveranstaltungen in Präsenz,
  • Zutritt zur Universitäts- und Landesbibliothek,
  • Teilnahme an Veranstaltungen wie Konferenzen, Projekttreffen, Kooperationsveranstaltungen oder Klausurtagungen,

Informationen zu der geltenden Teststrategie für Studierende an der TU Darmstadt sind auf folgender Webseite zu finden.

  • Stationäre Impfambulanz der Wissenschaftsstadt Darmstadt im Kongresszentrum darmstadtium für alle Bürgerinnen und Bürger. Öffnungszeiten ab 6. Dezember: montags und dienstags von 13 bis 19 Uhr, mittwochs bis sonntags 9 bis 15 Uhr. Ohne Terminbuchung.
  • Stationäre Impfambulanz der Wissenschaftsstadt Darmstadt und des Landkreises am Standort Bessunger Straße 125, Gebäude F, Erdgeschoss; Anfahrt über Kattreinstraße. Öffnungszeiten: montags und dienstags von 9 bis 15 Uhr, mittwochs und freitags von 13 bis 19 Uhr, außerdem am letzten Samstag im Monat von 9 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen). Ohne Terminbuchung. Es wird empfohlen, sich vor dem Besuch über Aktuelles und etwaige Anpassungen der Öffnungszeiten auf der Webseite des Gesundheitsamtes zu informieren. Dort ist auch erläutert, welche Unterlagen und Ausweisdokumente zur Impfung mitgebracht werden müssen.
  • Angebot des Betriebsmedizinischen Dienstes des Landes (MAS) für Beschäftigte der TU Darmstadt: Auffrischungsimpfung („Booster-Impfungen“) gegen Covid-19, empfohlen für alle Personen, deren zweite Impfung sechs Monate oder länger zurückliegt. Terminbuchung für die MAS-Zentren in Kassel, Gießen, Wiesbaden und Darmstadt über das Anmelde-Tool Terminland. Bei der Terminbuchung ist die Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen; weitere Verlinkungen führen zum Aufklärungsmerkblatt, einem Anamnesebogen und der Einwilligungserklärung. Diese muss ausgefüllt und unterschrieben zum Termin mitgebracht werden.
  • Angebote der in Hessen niedergelassenen Haus- und Fachärzte sowie vieler Landkreise und Städte: Einen Überblick über die entsprechenden Impfangebote finden Sie auf der Webseite des Hessisches Ministerium für Soziales und Integration.


Das Präsidium der TU Darmstadt appelliert an alle Mitglieder der Universität, die Impfangebote wahrzunehmen.

Für den Fall, dass Sie positiv auf Covid-19 getestet wurden und in den fünf Tagen vor dem Test an einer Präsenzveranstaltung teilgenommen haben, finden Sie weitere Informationen zum Vorgehen auf den Webseiten des Dezernats II.

Das Konzept, das fortlaufend aktualisiert wird (neuer Stand: Version 1.11, 23.11.2021), sowie weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Dezernats Immobilienmanagement.

Hier finden Sie kompakt zusammengefasst (Aktualisierung vom 8. November 2021), wie Sie verantwortungsvoll und effizient handeln.

Die Sozialberatung (Studierendenwerk Darmstadt) unterstützt und berät Studierende telefonisch, per Video oder online bei Jobverlust und Finanzierungsproblemen, bei Fragen zum Aufenthaltsrecht, Wohnen, zur Sozialversicherung und mehr. Auch das studentische ComeTOgether-Team steht telefonisch, virtuell und per E-Mail zur Verfügung. Bei persönlichen Sorgen ist die Psychotherapeutische Beratungsstelle online erreichbar.

Die Abteilung Studienfinanzierung des Studierendenwerks bearbeitet weiterhin alle BAföG-Anträge. Der Antrag kann unter www.bafoeg-digital.de oder als PDF per Mail eingereicht werden.

Diese und weitere Informationen hat das Studierendenwerk auf der Seite „Gut zu wissen in der Krise“ zusammengestellt.

Die Zentrale Studienberatung und -orientierung (ZSB) steht bei allen Fragen, die sich in der derzeitigen Situation rund um das Studium ergeben, weiterhin für Beratungen zur Verfügung.

Studierenden mit Kindern stehen weiterhin die Servicestelle Studieren mit Kind, die Servicestelle Familie und die Sozialberatung (Studierendenwerk Darmstadt) mit Ihren Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Verfügung.

In der jetzigen Situation haben Sie viele Fragen und möchten viele Informationen: Auf den Seiten des Dezernats Internationales finden internationale Studierende Antworten sowie Kontaktpersonen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des Dezernats II.

Im hybriden Wintersemester liegen Veranstaltungen in Präsenz und in digitaler Form häufig zeitlich relativ eng beieinander, so dass Studierende für die Teilnahme an der digitalen Lehrveranstaltung einen Arbeitsplatz auf dem Campus benötigen. Hierfür dürfen sie freie zentrale Räume auf dem TU-Gelände nutzen – diese können nun über die neue, von der TU Darmstadt entwickelte Anwendung TU Raum-Check ausfindig gemacht werden.

Die Anwendung ist über den Browser nach der Eingabe der TU-ID erreichbar: www.tu-darmstadt.de/raum-check

Die Suche lässt sich über Datum und Uhrzeit sowie Campus-/Gebäude-/Raumnummer filtern. Zusätzlich liefert das System weitere Details wie z.B. Termin der nächsten Raumbelegung, Anzahl der Sitzplätze mit Corona-Abstand, Info zur Barrierefreiheit und den direkten Link zum ausgewählten Raum im Campus Navi. Weitere Informationen: www.tu-darmstadt.de/raum-check-infos

Bild: Katrin Binner

Für alle Hochschulmitglieder und Gäste

Informationen und Regelungen für alle Hochschulmitglieder und Gäste finden Sie auf einer eigenen Seite.

Mehr erfahren