Tanja Brühl und Angela Ittel leiten TU9

Doppelspitze für die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland

30.09.2022

Ab dem 1. Oktober 2022 werden Angela Ittel, Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig, und Tanja Brühl, Präsidentin der Technischen Universität Darmstadt, die TU9-Allianz als Doppelspitze führen. Somit übernehmen erstmals zwei Frauen die Führungsrolle in der Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland.

Professorin Dr. Tanja Brühl (links), Professorin Dr. Angela Ittel (rechts)

Mit der Wahl von Angela Ittel und Tanja Brühl hat sich die TU9-Allianz nicht nur für exzellent vernetzte und versierte Wissenschaftsmanagerinnen entschieden. Die Allianz signalisiert auch ihren Anspruch an zeitgemäße Führungsmodelle. Die Bedeutung der Technischen Universitäten in und für die Gesellschaft zu stärken und sie als essenzielle Treiberinnen von Innovationen und Transformationen fest zu verankern – das ist nur einer der Ansprüche der neuen TU9-Präsidentinnen.

Der frisch gewählte Vorstand der TU9-Allianz hat sich vorgenommen, TU9 in zahlreichen Netzwerken und Kontexten sichtbarer zu machen: TU9-Universitäten bringen einzigartige Expertise zur Bewältigung der großen globalen Herausforderungen der Gegenwart wie Energie- und Mobilitätswende, Klimawandel und Nachhaltigkeit ein und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Dies gilt es, national und international sichtbar zu machen.

In ihrer neuen Rolle ist es für die Präsidentinnen wichtig, aufzuzeigen, dass die Technischen Universitäten nicht nur Knotenpunkte in Forschungs- und Innovationsökosystemen und damit von großer wirtschaftlicher Bedeutung sind. Sie sind auch key player im Kampf gegen den Fachkräftemangel. Damit die Technischen Universitäten bei der Gestaltung politischer Rahmenbedingungen und Entwicklung neuer (Förder)konzepte Berücksichtigung finden, will die neue TU9-Führung für ihre Bedarfe in Forschung, Lehre und Transfer sensibilisieren.

„Wir freuen uns darauf, in den kommenden zwei Jahren gemeinsam die Geschicke der TU9-Allianz zu lenken“, so Tanja Brühl und Angela Ittel. „Wir danken unseren TU9-Kolleg*innen für das uns mit der Wahl entgegengebrachte Vertrauen sowie Wolfram Ressel und Volker Epping sehr herzlich für die hervorragende Arbeit, die sie in den letzten Jahren für die TU9-Allianz geleistet haben.”

Wir freuen uns darauf, in den kommenden zwei Jahren gemeinsam die Geschicke der TU9-Allianz zu lenken

Tanja Brühl und Angela Ittel wurden in der TU9-Mitgliederversammlung am 18. Juli 2022 einstimmig gewählt und lösen den amtierenden TU9-Präsidenten Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart, und TU9-Vizepräsidenten Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover, ab. Die Amtszeit von Wolfram Ressel und Volker Epping endet turnusgemäß zum 30. September 2022.

In ihrer Arbeit haben sie einen Schwerpunkt auf die Internationalisierung der TU9-Allianz gelegt. Die zweite Hälfte der Amtszeit war stark von der Covid-19-Pandemie gezeichnet. „Ich schaue mit Dankbarkeit und Zufriedenheit auf die Jahre als Präsident von TU9 zurück und möchte Volker Epping für die gelungene Zusammenarbeit danken”, so Wolfram Ressel. „Dem neuen Vorstand wünsche ich alles Gute beim Lenken der TU9-Allianz, was ihnen mit den vielfältigen Kompetenzen, die meine beiden TU9Kolleginnen mitbringen, sehr gut gelingen wird.“

Kurz-Vita Professorin Dr. Tanja Brühl

Tanja Brühl ist seit 2019 Präsidentin der Technischen Universität Darmstadt. Zuvor war sie Professorin für Internationale Institutionen und Friedensprozesse an der Goethe-Universität Frankfurt, wo sie zwischen 2012 und 2018 auch Vizepräsidentin für Studium und Lehre war. Tanja Brühl ist seit 2019 Präsidentin der Europäischen Universitätsallianz Unite!.

Kurz-Vita Professorin Dr. Angela Ittel

Angela Ittel ist seit 2021 Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig. Von 2008 bis 2021 hatte sie die Professur für Pädagogische Psychologie an der Technischen Universität Berlin inne, wo sie von 2014 bis 2021 auch Vizepräsidentin für die Ressorts Strategische Entwicklung, Internationales, wissenschaftlicher Nachwuchs und Lehrkräftebildung war. Angela Ittel ist seit 2020 Mitglied des Vorstands des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD).

TU9