Publikationen-Archiv

Hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Ausgaben der hoch³, der hoch³ FORSCHEN und des jährlichen Fortschrittsberichts.

  • Fortschrittsbericht 2007

    Forschung ab Seite 16:

    Willkommen in der Winzigkeit, wenn die Qualität stimmt wird gute Arbeit belohnt und ins rechte Licht gerückt. Exzellenz bewiesen.

    Studium und Lehre ab Seite 30:

    Neue Wege bringen die Ferne näher, ermöglichen attraktive Anfänge und leichte Starts. In a class by itself. Hier stimmt die Qualität.

    Kooperationen ab Seite 48:

    Erfolg am laufenden Meter in der "On-Campus-Factory" durch ergänzende Interessen.

    TU Life ab Seite 62:

    Musik aus Forschersicht: Barockmusik, digitalisiert, dennoch mit wohltemperiertem Klang. Auf Sendung.

    Schwerpunktthema ab Seite 76:

    "Grenzgänger" Die Perspektive der Geistes- Sozialwissenschaften.

  • hoch³ 2/2007

    Verstehen

    Vor 125 Jahren wurde der Elektroingenieur an der damaligen TH Darmstadt erfunden.

    Schwerpunkt Versuchshalle

    In einem Neubau auf der Lichtwiese revolutionieren Forscher die Blechproduktion.

    Schwerpunkt Energiewende

    Mehr als 40 Professoren bringen im neuen Energy Center ihre Kompetenzen ein, um den Klimawandel zu stoppen.

  • hoch³ 1/2007

    Schwerelos experimentieren

    Mit Parabelflügen und Aerodynamik-Experimenten macht Forschung richtig Spaß.

    Handeln

    Die TU Darmstadt hat ihr Selbstverständnis, ihre Aufgaben und Ziele markant formuliert.

    Wechseln

    Fast zwölf Jahre hat Johann-Dietrich Wörner als TU-Präsident amtiert. Stationen einer Ära.

    Verstehen

    Die elektronische Gesundheitskarte ist an der TU entwickelt worden. Schafft sie den "gläsernen Patienten"?

  • hoch³ 7/2006

    Rund um die Mensa

    Informationen rund um die Mensa: günstiges Studentenfutter, gesunde Ernährung, Kochen und Abwasch.

    Denken

    Biologie-Professor Ralf Kaldenhoff besiegt Pflanzen-Parasiten.

    Schwerpunkt

    Absolventen der Wirtschaftsinformatik begeistern seit 30 Jahren im Beruf.

    Kennen

    Rolf Isermann hat die Regelungs- und Automatisierungstechnik zur Mechatronik geführt.

  • hoch³ 6/2006

    Grenzen des Menschen

    Zwischen Hornforschung und künstlicher Intelligenz: Was schafft der Mensch, was mutet er sich noch zu?

    Verstehen

    Das Studium an der TU Darmstadt aus der Perspektive behinderter Menschen.

    Handeln

    Die Uni diskutiert in einem Zukunftsworkshop Strategien der Personalentwicklung.

    Kennen

    Seif Lotfy, Student aus Ägypten, erzählt von seinen Plänen nach dem Bachelor in Computational Engineering.

  • hoch³ 5/2006

    Weichen stellen

    Bahnsystemexperten der Universität simulieren den komplexen Bahnbetrieb Deutschlands auf einer neuen Modellanlage.

    Schwerpunkt Doping

    Karl-Heinrich Bette, Professor für Sportsoziologie, durchschaut das enge Doping-Geflecht.

    Ausgezeichnet

    Die TU Darmstadt startet auch in der zweiten Runde der Bund-Länder-Exzellenzinitiative.

    Schwerpunkt Informatik

    Hier hocken keine blassen und scheuen Programmier-Freaks: Willkommen in der spannden Welt der Informatik.

  • hoch³ 4/2006

    Bauen boomt

    Imobilien-Ökonomen und Juristen, Bauigenieure und Architekten bündeln ihre Kompetenz in der Bauwirtschaft.

    Entscheiden

    Studiengebühren in Hessen: Politische und sozial-wissenschaftliche Ansichten zu einem Reizthema.

    Wissen

    Ökonomen der TU untersuchen, wie Manager Firmen zum Erfolg führen.

    Abschluss

    Guy Mauger aus Kamerun kann sich viele Wege nach dem Informatik-Studium offen halten.

  • hoch³ 3/2006

    Stark in der Offensive

    Alles über Heinz Traser, ehemaliger Bundesliga-Spieler und heutiger Leiter der Poststelle der Uni-Verwaltung.

    Spielen

    Willkommen in den Kathedralen der Leidenschaft: Alles zum Thema Fußballstadien.

    Handeln

    Ressourcen effizienter einsetzen: Die TU organisiert ihre Zukunft nachhaltig.

    Verstehen

    Ausländische Studenten könnten erfolgreicher sein: Bauingenieure wissen, wo man ansetzen muss.

  • Fortschrittsbericht 2006

    Forschung ab Seite 12:

    Starker Antrieb. Vier neue Graduiertenkollegs hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft der TU Darmstadt zuerkannt.

    Studium und Lehre ab Seite 28:

    Darauf können sich Studierende verlassen. Die Universität nutzt viele Instrumente, um die Qualität der Lehre zu prüfen.

    Kooperationen ab Seite 44:

    Nähe erwünscht. Internmationale Top-Universitäten wie Konzerne suchen die Zusammenarbeit mit der Universität.

    TU Life ab Seite 58:

    Wer hat's erfunden? Studierende der TU Darmstadt erreichten vor 10 Jahren, dass die Immatrikulationsbescheinigung zum Semestertickt für Bus und Bahn aufgewertet wurde.

    Schwerpunktthema "Bauen" ab Seite 68:

    Neue Universitätsbibliothek. Der Magnet im Quartier: Die Bibliothek wird zum großen Lernzentrum avancieren.

  • hoch³ 2/2006

    Wohltaten fürs Gehör

    Wie Maschinen leiser, leichter und zuverlässiger werden.

    Ausgezeichnet

    E-Learning hat seine Stärken noch längst nicht ausgereizt. Die TU Darmstadt setzt auf sie.

    Handeln

    Die Universität wird komplett rauchfrei. Eine Anleitung zur Friedenssicherung.

    Kennen

    Aus Verbundenheit mit der TU fördert die Schack-Stiftung die Ingenieurwissenschaften.