zurück zur Liste

Veranstaltung für TeilnehmerInnen ohne LaTeX-Vorkenntnisse. Bitte bringen Sie einen eigenen Laptop mit, auf dem bereits LaTeX eingerichtet ist. Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise zur Einrichtung.

In diesem 120-minütigen Workshop werden die Grundlagen der Textverarbeitung mit LaTeX und dem Corporate Design der TU Darmstadt erarbeitet. Ausgerichtet auf MikTex 2.9 und TeXstudio erfolgt ein umfangreicher Überblick über alle, zum Verfassen einer einfachen wissenschaftlichen Arbeit relevanten, Grundfunktionen.
Am Ende des Workshops sind Sie in der Lage, selbstständig mit den Arbeiten an Ihrer Thesis, Hausarbeit o.ä. mit dem Corporate Design der TU zu beginnen.

Das Handout des Kurses finden Sie auf OpenLearnWare. Wir empfehlen, einen Ausdruck davon zum Workshop mitzubringen.

Hinweis zur Einrichtung von LaTeX

Unter https://hessenbox.tu-darmstadt.de/dl/fiNnuvWGDjyN6qgxRRHjZMPP finden Sie eine Testdatei (englische Version unter https://hessenbox.tu-darmstadt.de/dl/fiM4CCqqYHQsJzQdPURFPnzV).

Voraussetzung für eine Teilnahme am LaTeX-Workshop ist, dass Sie auf Ihren Computern die Datei "Latex_Workshop_Template.tex“ öffnen und fehlerfrei kompilieren können.

Die empfohlene Umgebung ist TexStudio mit Miktex 2.9. Die Dateien für das Corporate Design der TU finden Sie unter https://hessenbox.tu-darmstadt.de/dl/fiCE1EMktboNmrGjmFQ9qcVV (Paket Fonts) und unter www.tu-darmstadt.de/cd (Paket tudesign und Paket tudesign-thesis)

Das Corporate Design der TU Darmstadt ist nach folgender Anleitung zu installieren:

1. Die Zip-Dateien in den gleichen Ordner entpacken (vorhandene Daten überschreiben)

2. cmd-Console mit Adminrechten öffnen und in den Ordner mit den entpackten Dateien wechseln.

3. Befehl rmdir /Q /S "texmf\\fonts\\map\\dvipdfm" ausführen.

4. Befehl xcopy texmf "%PROGRAMFILES%\\tuddesign" /E /I ausführen.

5. Miktex Console ausführen. ->Settings->Directories auf "Add" klicken und das Verzeichnis tuddesign in C:/Programme/ einbinden.

6. cmd-Konsole neu starten ohne Adminrechte und Befehl initexmf --update-fndb ausführen.

7. Befehl initexmf --edit-config-file=updmap ausführen und in die Liste folgende Zeilen einfügen:

Map 5ch.map

Map 5fp.map

Map 5sf.map

8. Befehl initexmf --mkmaps ausführen.

 

Unter https://youtu.be/Y6A8-WghC-w  finden Sie ein Videotutorial für die Einrichtung von LaTeX. Sollten Sie bei diesen Schritten Unterstützung benötigen, können Sie am Tag des Workshops eine Stunde früher (16.00 Uhr, nicht später) in den Workshopraum kommen. Die Dozenten Herr Liebenau und Herr Kern unterstützen Sie dann bei der Einrichtung. Alternativ können Sie unter www.ulb.tu-darmstadt.de/sprechstunde einen Termin für eine individuelle Sprechstunde vereinbaren.

WICHTIG: Während des Workshops steht keine Zeit für die Einrichtung des Programms zur Verfügung. Diese muss vorher erfolgen, damit Sie am Workshop teilnehmen können.

Anmeldung erforderlich

TU-Mitglieder: Moodle

Da der Workshop auf dem Corporate Design der TU beruht, ist eine Teilnahme für Personen, die nicht der TU angehören, nicht möglich.

Wann?

22. Oktober 2019, 17:10-19:10

Wo?

S1|20 ULB Stadtmitte
Magdalenenstr. 8
Schulungsraum 23

Veranstalter

Universitäts- und Landesbibliothek (ULB)

 

22
Oktober
2019
17:10-19:10

Tags

ULB, LaTeX, Wissenschaftlich Schreiben, S120, Informationskompetenz, Workshop LaTeX, SRD