zurück zur Liste

Aus aktuellem Anlass setzt das Akademische Viertel im Sommersemester 2020 aus. Die Termine wurden in das kommende Wintersemester verschoben. Die geplanten Vorträge bleiben inhaltlich die selben.


Im kommenden Wintersemester werden vier Gesprächsimpulse geboten:

11.11.2020: Matthias Hollick (FB 20 | Secure Mobile Networking Lab) Hilfe, meine Digitalstadt ist abgestürzt, wie starte ich sie neu?
25.11.2020: Jens Ivo Engels (FB 2 | Neuere und Neueste Geschichte) Wie schreibt man eine Geschichte der Korruption?
13.1.2021: Sophie Loidolt (FB 2 | Praktische Philosophie) Black Mirror: Bewußtsein, Gesellschaft und Technologie im Spiegel der Science Fiction.
27.1.2021: Kai Denker (FB 2 | Technikphilosophie / FB 20 | Informatik) Zorn und Netz.

Ablauf: Die Veranstaltung findet mittwochs im Vortragssaal der ULB "cum tempore" statt, je eine Viertelstunde nach 13 Uhr. Auf ein Impulsreferat von 15-20 Minuten folgt eine Diskussionsrunde bis 14 Uhr. Wer immer interessiert ist, ist herzlich willkommen.

(Foto: Jan-Christoph Hartung)

Wann?

11. November 2020, 13:15-14:00

Wo?

Vortragssaal der ULB, S1|20 UG

Veranstalter

FiF / Forum interdisziplinäre Forschung

 

11
November
2020
13:15-14:00

Tags

FiF, IANUS, Akademsiches Viertel, AKA4, Philosophie, Technik, Digitalisierung