zurück zur Liste

Mit Katja Diehl (SheDrivesMobility) & Dr. Weert Canzler (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)
Vortragstitel: Die Zukunft einer gendergerechten Mobilität zwischen Effizienz, Suffizienz und Konsistenz

Im Zeitalter des Anthropozäns ist die Menschheit mit ihren Aktivitäten maßgeblich in dem Erdsystem einwirkende Kraft geworden. Damit verbunden sind Folgen, die in der gegenwärtigen Klimakrise ihren Ausdruck finden. Der Imperativ für dringendes Handeln für den tiefgreifenden Umbau der Gesellschaft mit ihren sozio-technischen Systemen liegt auf der Hand. In der Praxis sind diese notwendigen Transformationsprozesse jedoch umkämpft, langwierig und komplex, dabei jedoch gleichzeitig ein Spiel gegen die knapp werdende Zeit.

Im Fokus der Ringvorlesung (3 CP) stehen gesellschaftliche Transformationsprozesse für einen Übergang hin zu einer nachhaltigen Zukunft, in der die Menschheit innerhalb eines sicheren und gerechten Handlungsraumes agiert. Ziel ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, die vielschichtige Komplexität dieses Wandels zu durchdringen. Kernfragen sind: Wie lassen sich Transformationsprozesse beschreiben? Was sind Hemmnisse und Treiber von Transformationsprozessen? Wir streben dabei einen inter- und transdisziplinäres Dialog an. Gemeinsam mit Ihnen!

Zu Gast haben wir Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis mit ganz unterschiedlichen Fachrichtungen und Denkstilen, die ihre Expertise in Überblicks- und Tandemvorträgen teilen. 

Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Vorträgen im Programm.

Zielgruppe der Ringvorlesung:

  • Studierenden aller Fachbereiche:
    TUCan-Nr.: 13-K3-0009-vl, 3 CP, Anerkennung in einer Vielzahl an Studiengängen sowie in den iSP-Zertifikaten möglich.
  • Interessierte Gasthörende:
    Teilnahme möglichst digital. Registrierung hier. Die Registrierung erfolgt für jeden Vortrag separat.

Folgen Sie den iSP auf Instagram.

Wann?

21. Juni 2022, 18:05-19:45

Wo?

Jede Sitzung wird für Studierende in Präsenz auf dem Campus (S208 / 171) und synchron online (via Zoom) angeboten. Interessierte Gasthörende sind herzlich willkommen (möglichst digitale Teilnahme).

Veranstalter

Interdisziplinärer Studienschwerpunkt Umweltwissenschaften (iSP UWS)

Kontakt

 

21
Juni
2022
18:05-19:45

Tags

Ringvorlesung, Global Challenges, iSP, Nachhhaltigkeit, Interdisziplinarität, Transformation, srd