zurück zur Liste

Mit Prof. Dr. Illona Otto (Universität Graz)
Vortragstitel: Cascading climate risks and social tipping dynamics

Hinweis: Der Vortrag findet ausschließlich digital statt.

Wie funktioniert und tickt das Erdsystem? Entlang globaler Umweltveränderungen beleuchten Expert*innen unterschiedlicher Disziplinen zentrale Zusammenhänge und geben damit fundierte Perspektiven an die Hand, um die gegenwärtige planetare Krise einzuordnen. Die einführende Ringvorlesung (3 CP) richtet sich neben Studierenden als primäre Zielgruppe auch explizit an die interessierte Öffentlichkeit.

Die Vorlesungsreihe findet voraussichtlich in einem hybriden Format statt, d.h. in Präsenz und einer Online-Übertragung (Live-Stream via Zoom). Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen!

Informationen zu den weiteren Vorträgen finden Sie im Programm.

Zielgruppe der Ringvorlesung:

  • Studierenden aller Fachbereiche:
    TUCan-Nr.: 13-K3-0011-vl, 3 CP. Die Anerkennung ist in einer Vielzahl an Studiengängen und in dem iSP-Zertifikat Umweltwissenschaften möglich.
  • Interessierte Gasthörende:
    Direkte Anmeldung für diesen Termin hier. Für die virtuelle Teilnahme an weiteren Terminen sind separate Anmeldungen notwendig.

Die Veranstaltung „Erdsystemforschung“ wird jedes Wintersemester durch den interdisziplinären Studienschwerpunkt Umweltwissenschaften (iSP UWS) organisiert. Sie lässt sich im Wahlbereich einer Vielzahl an Studiengängen und im iSP-Zertifikat Umweltwissenschaften einbringen.

Folgen Sie den iSP auf Instagram.

Wann?

10. Januar 2023, 18:05-19:40

Wo?

Präsenz (S|208/171) und online (via Zoom)
Anmeldung zur online Teilnahme für Studierende und Gasthörende (siehe oben).

Veranstalter

Interdisziplinärer Studienschwerpunkt Umweltwissenschaften (iSP UWS)

Kontakt

 

10
Januar
2023
18:05-19:40

Tags

Ringvorlesung, Erdsystem, Erdsystemforschung, iSP, Nachhaltigkeit, Interdisziplinarität, srd