Europastaatssekretär besucht die TU

Austausch über die Europäische Universitätsallianz UNITE!

19.08.2020

Der hessische Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, war am 17. August zu Gast an der TU Darmstadt, um sich über die Europäische Universitätsallianz UNITE! auszutauschen, ein Verbund aus starken und technisch orientierten Universitäten, den die TU koordiniert.

V.l.n.r.: Europastaatssekretär Mark Weinmeister, TU-Vizepräsident Professor Jens Schneider und UNITE! Generalsekretär Andreas Winkler.

Der Vizepräsident für Transfer und Internationalisierung Professor Jens Schneider stellte die Allianz vor: „UNITE! ist für uns ein Modell für die Übertragung der europäischen Idee und Strukturen auf die Universitäten. Die einzelnen Partneruniversitäten kann man hierbei mit den souveränen Einzelstaaten vergleichen und UNITE! mit der EU-Ebene.“

Gemeinsam mit Andreas Winkler, UNITE! Generalsekretär, wurde die Kooperation mit der Landesregierung in europäischen Fragen und die politische Unterstützung für UNITE! thematisiert, insbesondere die Zusammenarbeit mit der Landesvertretung Hessen in Brüssel. Dabei wurden auch Möglichkeiten zur Steigerung der Gewinnung von EU-Fördermitteln für die TU Darmstadt und Hessen erörtert. mho