Im Fachbereich Humanwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt, Institut für Psychologie, Arbeitsgruppe Models of Higher Cognition ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine/n

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter als Doktorandin/Doktorand – 65%

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im DFG-Projekt: „Über das Erlernen von Entscheidungskriterien: Von der Signalentdeckungstheorie zur neuronalen Implementation“
  • Planen und Durchführen von psychophysischen Experimenten
  • Entwicklung von kognitiven und neuronalen Modellen

Ihre Voraussetzungen:

  • Sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Diplom) im Fach Kognitionswissenschaft, Psychologie, Neurowissenschaft, Mathematik, Informatik oder verwandten Gebieten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute analytische und methodische Kenntnisse
  • Ausgeprägtes Interesse an empirischer und theoretischer Forschung in der Kognitionswissenschaft
  • Organisatorische Fähigkeiten, hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Programmiererfahrung sowie Erfahrung in Machine Learning oder Statistik

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnissen, (ggf.) Publikationen, Lehr- und/oder Projekterfahrung, sowie ein bis zwei Arbeitsproben (z.B. erstellte Software und/oder Link zu Software, Abschlussarbeit, Hausarbeit oder Forschungsarbeit) unter Angabe der Kenn-Nummer an die Dekanin des Fachbereichs Humanwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt, Alexanderstraße 10, 64283 Darmstadt, zu senden (bevorzugt per E-Mail mit pdf-Attachments an dekanat@humanw.tu-darmstadt.de). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Frank Jäkel (jaekel@psychologie.tu-darmstadt.de). Bewerbungen werden ab dem 01.10.2019 gesichtet, werden aber berücksichtigt bis die Stelle gefüllt ist.

Kenn-Nr. 495

Veröffentlicht am

26. August 2019

Bewerbungsfrist

01. Oktober 2019