An der Technischen Universität Darmstadt ist im Referat Internationale Beziehungen und Mobilität des Dezernats VIII Internationales die Stelle für eine/einen

Referentin/Referent internationales Marketing (w/m/d) – 50 %

ab sofort für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen.

Das Referat Internationale Beziehungen und Mobilität entwickelt die internationalen Partnerschaften der TU Darmstadt, berät Studierende und Wissenschaftler/-innen der TU Darmstadt über Aufenthalte an internationalen Partneruniversitäten und betreut internationale Studierende und Wissenschaftler/-innen dieser Partneruniversitäten bei ihrem Aufenthalt an der TU. Die TU Darmstadt möchte auch weiterhin attraktiv für internationale Studierende sein. Um verstärkt geeignete internationale Studierende, insbesondere für den Masterbereich, gewinnen zu können, ist ein umfassendes universitätsweites und auch fächerspezifisches Marketing- und Rekrutierungskonzept zur Bewerbung der Studienprogramme erforderlich. Für diese Aufgabe suchen wir eine kreative und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit nachgewiesener Social-Media Affinität sowie konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten.

Aufgaben:

  • Entwicklung eines Rekrutierungskonzepts zur Gewinnung geeigneter internationaler Studierender in Zusammenarbeit mit den relevanten Akteuren der TU Darmstadt sowie einer externen Agentur
  • Entwicklung und Umsetzung von spezifischen Maßnahmen für studentische (internationale) Zielgruppen (Online, Social Media, Print etc.), insbesondere Erstellung von Video-, Text- und Printbeiträgen sowie Entwicklung und Umsetzung von Social Media Strategien und Flyern in Abstimmung mit den relevanten Akteuren der TU Darmstadt
  • Aufbereitung von Inhalten für das Content Marketing
  • Beratung der Fachbereiche bei der Entwicklung und Umsetzung fachbereichsspezifischer Rekrutierungsstrategien zur Gewinnung internationaler Studierender
  • Begleitung und Evaluierung der Umsetzung der Marketingmaßnahmen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen Marketing und Kommunikation, Medienwissenschaften, Journalistik oder Germanistik
  • Nachgewiesene relevante Berufserfahrung im Online-Marketing, in der Öffentlichkeitsarbeit oder im redaktionellen Bereich
  • Sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken
  • Erfahrung im (internationalen) Recruiting sowie in der Konzeption von Markt- und Marketinganalysen wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der universitären Strukturen im In- und Ausland von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • kommunikative Fähigkeiten, Textsicherheit und Kreativität
  • Erfahrung im Umgang mit CMS, WordPress und HTML
  • Kenntnisse von Grafikprogrammen wie Indesign wünschenswert
  • Analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Kenntnisse im Projektmanagement sowie strukturierte, serviceorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Ihre Bewerbung inklusive einer Arbeitsprobe richten Sie unter Angabe der Kenn-Nr. an die Leiterin des Referates Internationale Beziehungen und Mobilität der TU Darmstadt, Frau Dr. Jana Freihöfer, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, gerne auch elektronisch (in Form eines PDF-Dokuments) an Bewerbungen.dezViii.internationales@pvw.tu-darmstadt.de. Eingesandte Bewerbungsunterlagen können nicht zurück geschickt werden.

Kenn-Nr. 588

Veröffentlicht am

22. November 2019

Bewerbungsfrist

13. Dezember 2019