Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum, für den Stab Organisation, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n:

Projektmitarbeiter_in HRZ-Webrelaunch/Online-Redakteur_in (w/m/d)

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Mitwirkung an der Konzeption der neu entstehenden Seiten, Planung und Verfassen der Inhalte
  • Identifikation von Themen, selbstständige Konzeption der Information und redaktionelle Zusammenstellung
  • Recherche der Inhalte durch Befragung der Serviceverantwortlichen und Führungskräfte
  • Strukturierung der vielseitigen Informationssammlungen zu den Services des HRZ und die redaktionelle Bearbeitung in eine kunden- und nutzerfreundliche Sprache
  • Webseiten-Analysen und Statistiken.
  • Qualitätssicherung und Redaktion von Webseiten-Inhalten, Planung und Verfassen der Inhalte sowie Koordination der Zusammenarbeit mit den Fachgruppen des HRZ
  • Entwicklung und Umsetzung der neuen nutzerfreundlichen Webseiten im Content-Managementsystem (FirstSpirit)
  • Textentwürfe erstellen und redigieren
  • Gestaltung von Kampagnen/Flyern/Marketingmaterial

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise im Bereich Mediengestaltung, Online-Kommunikation, Journalismus, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung gepaart mit langjähriger Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Ausgezeichnete Fähigkeit, komplexe technische/IT-technische Sachverhalte zielgruppengerecht in Texte zu fassen.
  • Sehr gute Kenntnisse in der Arbeit mit Content-Managementsystemen, idealerweise FirstSpirit oder die Bereitschaft sich diese zeitnah anzueignen sowie Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Analytic-Tools
  • Kenntnisse im Onlinerecht
  • Herausragende, umfassende Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsstrategien sowie im Verfassen von PR-Texten und Anleitungen
  • Grundkenntnisse in Photoshop, Illustrator und/oder InDesign runden das Profil ab
  • Idealerweise Erfahrung mit der Struktur und Arbeitsweise einer Universität oder einer vergleichbaren Bildungseinrichtung

Das bieten wir:

  • Austausch auf Augenhöhe durch flache Hierarchien und kollegiales, teamorientiertes Arbeiten
  • Selbständiges Arbeiten mit aktuellen Technologien in einem engagierten Team
  • Attraktives und familienfreundliches Arbeitsumfeld.
  • Geförderte Personalaustauschprogramme mit internationalen Partneruniversitäten
  • LandesTicket Hessen für die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Hessen nach den jeweils geltenden Bestimmungen
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Nachweise richten Sie bitte unter der genannten Kenn-Nummer, bevorzugt per E-Mail an, HRZ, Stab Personalmanagement, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, personalmanagement@hrz.tu-darmstadt.de.

Kenn-Nr. 741

Veröffentlicht am

08. Januar 2020

Bewerbungsfrist

31. Januar 2020