Im Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften ist am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft zum 01.03.2020 die Stelle für eine_n dem Labor für empirische Rezeptionsforschung (LitLab - Prof. Dr. Thomas Weitin) zugeordnete_n

Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in oder Postdoc) (w/m/d)

in einem für die Dauer von drei Jahren befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Qualifikation:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium/eine abgeschlossene Promotion in der empirischen Literaturwissenschaft, empirischen Ästhetik, experimentellen Linguistik oder Kognitionspsychologie
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Laborforschung, idealerweise mit einem Setup aus Eye-Tracking und Peripherphysiologie
  • Sie arbeiten gerne in einem Forschungsteam
  • Sie haben großes Interesse an interdisziplinären Fragestellungen
  • Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sind sehr gut

Ihre Aufgaben:

  • Experimentelle Forschung im Fachgebiet Digitale Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkten Leseforschung und empirische Textanalyse
  • Entwicklung und Durchführung eines eigenen Forschungsvorhabens
  • Labormanagement
  • Mitwirkung an der Vorbereitung eines Großprojekts zur Aufmerksamkeitsforschung
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben im Rahmen der empirischen Projekte des Fachgebietes

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines eigenen Forschungsprofils im Anschluss an die bearbeiteten Forschungsaufgaben
  • Ein interdisziplinäres Umfeld und Gelegenheit zum Austausch
  • Die Teilnahme an nationalen und internationalen Tagungen

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung. Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion/Habilitation wird gegeben.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thomas Weitin: weitin@linglit.tu-darmstadt.de.

Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in Form einer pdf-Datei (maximal 50 MB) unter Angabe der Kenn-Nummer bis zum 15.02.2020 an: sprachli@linglit.tu-darmstadt.de.

Kenn-Nr. 761

Veröffentlicht am

19. Dezember 2019

Bewerbungsfrist

15. Februar 2020