Im Fachbereich Informatik am Lehrstuhl für Angewandte Kryptographie ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine_n

Softwareentwickler_in (m/w/d)

befristet bis 30. Juni 2020 zu besetzen.

Aufgaben und Ziele der Stelle:

Die_der Stelleninhaber_in wird Teil des Forschungs- und Softwareentwicklungsteams des Projekts ProChain. ProChain wird im Rahmen des StartUpSecure Programms des BMBFs gefördert, welches den Wissenstransfer von IT-Sicherheitsforschung in die Industrie unterstützt. ProChain hat die Erforschung und Implementierung von Off-Chain-Technologien für Blockchain-Netzwerke zum Ziel und wird sich dabei auf die Forschungsarbeiten des Fachgebietes von Sebastian Faust stützen. Off-Chain-Technologien, wie die von der FG Faust entwickelten State-Channel-Protokolle, sind eine Schlüsseltechnologie, um bekannte Probleme von Blockchain-Netzwerken wie Skalierbarkeit und Privatsphärenschutz zu lösen.
Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei Softwaredesign und -implementierung eines State-Channel-Frameworks
  • Transfer von theoretischen Off-Chain-Protokollen zu Softwarespezifikationen
  • Forschung zu kryptographischen Off-Chain-Protokollen

Anforderungen an die_den Stelleninhaber_in:

Die_der Stelleninhaber_in benötigt zur Durchführung der Aufgaben folgende fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik
  • Mehrjährige Programmiererfahrung
  • Fähigkeit, selbstständig Softwaremodule aus aktiver Forschung zu entwickeln (hoher Schwierigkeitsgrad)
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung im Team unter Einsatz agiler Methoden
  • Kenntnisse in Blockchain-Technologien, insbesondere Off-Chain Technologien, sind von Vorteil
  • Formale Ausbildung in Kryptographie

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an Prof. Dr. Sebastian Faust, bevorzugt per E-Mail an office.cac@cysec.de zu senden. Für allgemeine Fragen können Sie sich an Jacqueline Wacker wenden, Tel: 06151 – 16-25716.

Kenn-Nr. 767

Veröffentlicht am

09. Januar 2020

Bewerbungsfrist

23. Januar 2020