Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt die zentralen IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzszentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung.

Im Stab Verwaltung des HRZ wird die vorbereitende Buchhaltung des HRZ vorgenommen, Planungs- und Berichtswesen verantwortet sowie das Vertrags- und Beschaffungswesen gesteuert. Um die Leitung und die Abteilungsleitungen des HRZ zu befähigen, das HRZ zu steuern, Ressourcen effektiv und effizient einzusetzen, steht die Weiterentwicklung und die Optimierung der Controlling- und Reporting-Instrumente an. Hierzu gehört insbesondere das HRZ-interne Warenwirtschaftssystem mit dessen Hilfe auch Genehmigungsprozesse gesteuert werden. Ferner werden im Stab Verwaltung Services abgerechnet und Hard- und Software weiterberechnet. Das HRZ verfügt über 12.000 Inventarpositionen. Inventarisierungsprozess, Datenverarbeitung und Inventurprozess müssen neu aufgestellt und ausgerollt werden. Dazu gehört auch die Inventarisierung von Lizenzen, die sowohl rechtlich als auch finanziell von großer Bedeutung für das HRZ sind. Die Entwicklung geeigneter Prozesse, Anwendungsoptimierung und Digitalisierung bedürfen einer dringenden Neuentwicklung. Für die Finanzbuchhaltung des Stab Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ein ansprechendes, vielfältiges Aufgabenspektrum eine_n

Kfm. Mitarbeiter_in (w/m/d) Finanzbuchhaltung – 50%

befristet bis 30.09.2021.

Ihre Aufgaben:

  • Sie zeichnen sich hauptverantwortlich für die Prüfung von Bestellanforderungen im Sinne der internen Richtlinien und dem Vergaberecht und klären offene Punkte mit den Antragsteller_innen
  • Sie erstellen selbständig die Rechnungen an externe Kund_innen und nehmen TU-interne Verrechnungen gemäß dem Abgabeschein bzw. der Servicevereinbarungen vor
  • Sie sind zuständig für die Bestellung von Waren und sind Dienstleister_in für die Mitarbeiter_innen ohne Zugang zum Warenwirtschaftssystem für deren Erstellung von Bestellanforderungen
  • Sie sorgen für die durchgängige Einpflege von Kundenverträgen in das Warenwirtschaftssystem
  • Sie rechnen die Dienstreisen ab und unterstützen die Kollegen_innen im Bereich Personalcontrolling
  • Sie ergänzen bei HRZ-übergreifenden Projekten die diversen Projektteams
  • Sie unterstützen die Gruppenleitung im Stab Verwaltung

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene buchhalterische, kaufmännische oder verwaltungswirtschaftliche oder vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen eine mehrjährige, fundierte Berufserfahrung im Warenwirtschaftsumfeld oder kaufmännischen Bereich, vorzugsweise aber nicht zwingend im öffentlichen Dienst oder Hochschulumfeld
  • Sie überzeugen uns durch eine strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise gepaart mit einem sehr guten Organisationstalent
  • Sie verfügen über sehr gute Office- (Schwerpunkt Excel und Word)/ und ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Sie sind kommunikationsstark und teamorientiert
  • Wünschenswert wäre, wenn Sie bereits erste Erfahrungen in SAP und im Vergaberecht gesammelt wurden

Das bieten wir:

  • Austausch auf Augenhöhe durch flache Hierarchien und kollegiales, teamorientiertes Arbeiten
  • Selbständiges Arbeiten mit aktuellen Technologien in einem engagierten Team
  • Attraktives und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Geförderte Personalaustauschprogramme mit internationalen Partneruniversitäten
  • LandesTicket Hessen für die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Hessen nach den jeweils geltenden Bestimmungen
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter der genannten Kenn-Nummer an das Hochschulrechenzentrum, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, gerne auch per E-Mail an: personalmanagement@hrz.tu-darmstadt.de.

Kenn-Nr. 39

Veröffentlicht am

12. Februar 2020

Bewerbungsfrist

26. Februar 2020