Im Fachbereich Maschinenbau der Technischen Universität Darmstadt ist am Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik ab sofort die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d)

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen

Ihre Stelle ist eingebettet in die Forschungsgruppe Prognostics and Health Management (PHM). Ihre Hauptaufgabe ist die Bearbeitung eines Forschungsprojekts im Themenbereich der Risikobewertung unbemannter Flugmissionen. Dabei setzen Sie Methoden des maschinellen Lernens zur Prognose von Ausfällen sicherheitskritischer Komponenten des Fluggeräts ein und validieren diese in unserer Versuchsumgebung.

Darüber hinaus betreuen Sie studentische Abschluss- und Projektarbeiten und übernehmen Dienstleistungsaufgaben am Institut. Für Ihre Forschungsaufgaben finden Sie an unserem Institut eine herausragende Arbeitsumgebung mit einer exzellenten Ausstattung und einem hoch motivierten Team vor.

Sie sollten folgende Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen:

  • Überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss (M.Sc. odervergleichbar) in Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik o.ä.
  • Fundierte Kenntnisse in Machine Learning, Data Analytics, Stochastik, Modellbildung und Simulation
  • Fundierte Programmierkenntnisse (idealerweise in MATLAB oder Python)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Luftfahrtkenntnisse wünschenswert
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Flexibilität

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der KennNummer per E-Mail an Herrn Prof. Dr.-Ing. Uwe Klingauf, Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik, Otto-Berndt-Str. 2, 64287 Darmstadt, klingauf@fsr.tu-darmstadt.de.

Kenn-Nr. 457

Veröffentlicht am

09. September 2020

Bewerbungsfrist

07. Oktober 2020