Im Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt ist im Fachgebiet "Digitales Gestalten" zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d) – 64%

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit im Forschungsfeld Digitale Prozessketten, Combinatorial Design, Formwork Design
  • Eigenständige Forschungsarbeit im Rahmen der wissenschaftlichen Qualifikation
  • Selbständige Vorbereitung und Durchführung von Entwurfslehre, Seminaren und Übungen im Masterprogramm und Betreuung von Studierenden in der Grundlagenlehre zum computerbasierten Entwerfen
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Architektur
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich computerbasierte Entwurfstechniken, 3D-Modellierung, digitale Fabrikation
  • Überblick über den internationalen zeitgenössischen Diskurs zum Thema "Computational Design"
  • Bereitschaft und Befähigung zur selbständigen, wissenschaftlichen Qualifikation in Form einer Promotion
  • Lehrerfahrung in einem internationalen Kontext
  • Erfahrung im Arbeiten in interdisziplinären Teams (Ingenieure, Tragwerksplaner, Künstler, o.a.)
  • Erfahrung in der Nutzung von Industrierobotern im architektonischen Kontext sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Dekan des Fachbereichs Architektur, El-Lissitzky Straße 1, Postfach 10 06 36, 64206 Darmstadt, und/oder per E-Mail an bewerbungen@architektur.tu-darmstadt.de zu senden.

Kenn-Nr. 461

Veröffentlicht am

18. September 2020

Bewerbungsfrist

06. November 2020