Im Kunstforum der TU Darmstadt ist zum 1. Juli 2021 eine Stelle als

Unterstützung (w/m/d) der Leitung des Kunstforums, insbesondere für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und kaufmännische Angelegenheiten – 50%

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Verfassen und Erstellen von Pressemitteilungen und Newslettern, Planung, Betreuung von Presseanfragen und Veröffentlichung von Außenwerbungen und Anzeigen, Organisieren von Pressekonferenzen und Presseveranstaltungen, Erstellen von Pressespiegeln und Presseschauen
  • Unterstützung der Leitung des Kunstforums bei der Pflege und Ausbau von regionalen, nationalen und internationalen Medienkontakten, Kommunikation und Abstimmung mit den verschiedenen Bereichen des Kunstforums, den Sponsoren und Förderern sowie dem Kulturamt der Stadt Darmstadt, auch in englischer Sprache
  • Koordinierung und Steuerung abteilungsinterner Prozesse
  • Konzeption und Durchführung ausstellungs- und eventbezogener Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung von PR-Strategien für das Kunstforum (auch im Bereich digitale Kommunikations- und Content-Strategie)
  • Aufbau und Pflege des digitalen Netzwerkes insbesondere der Social Media Kanäle, inhaltliche und technische Pflege der Website und des Youtube-Channels, von Blogs und Newslettern sowie neuer digitaler Formate
  • Buchhaltung, Budgetplanung und Controlling
  • Leitung des Teams Ausstellungsaufsicht
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Qualitätssicherung (Dienstplanerstellung, Zeichnung der Stundennachweise)
  • Ausschreibungen und Beschaffungen
  • Durchführung von Marktanalysen und Überprüfung der Wirtschaftlichkeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus oder Kulturmanagement
  • Sehr gute Kenntnis der deutschsprachigen Presselandschaft sowie der zeitgenössischen Kunst
  • Ausgeprägtes Sprachgefühl und Erfahrung im journalistischen Texten
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Berufserfahrung in einem für die Stelle relevanten Bereich
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (in einer pdf-Datei mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und wichtigen Zeugnissen) unter Angabe der Kenn-Nummer an die Technische Universität Darmstadt Kunstforum, Frau Julia Reichelt, Hochschulstr. 1, 64289 Darmstadt, E-Mail: Julia.Reichelt@tu-darmstadt.de

Kenn-Nr. 145

Veröffentlicht am

30. April 2021

Bewerbungsfrist

14. Mai 2021