Im Fachbereich Maschinenbau ist am Fachgebiet für Strömungsdynamik ab 01.08.2021 die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d)

in einem befristeten Arbeitsverhältnis (24 Monate) zu besetzen.

Ihre Tätigkeitsbereiche:

  • Symmetrie-basierte Turbulenzmodellierung
  • Theoretische und numerische Turbulenzuntersuchung
  • Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen des Fachgebiets

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder MSc) in Maschinenbau, Mechanik oder Mathematik
  • Vertiefte Kenntnisse in Symmetrie-Methoden
  • Kenntnisse im Computeralgebra-System Maple
  • Kenntnisse in hochgenauen Discontinuous Galerkin Methoden

Wir bieten:

  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung in anspruchsvollen Forschungsprojekten
  • Mitarbeit in einem interdisziplinär besetzten, engagierten internationalen Team

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an Herren Prof. Dr.-Ing. Martin Oberlack und Prof. Dr.-Ing. Yongqi Wang, Fachgebiet für Strömungsdynamik im Fachbereich Maschinenbau, Otto-Berndt-Str. 2, 64287 Darmstadt, zu senden.

Kenn-Nr. 327

Veröffentlicht am

07. Juni 2021

Bewerbungsfrist

21. Juni 2021