Im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften ist am Institut für Statik und Konstruktion im Fachgebiet Fassadentechnik ab 1. Dezember 2021 die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d)

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Aufgaben:

Mitarbeit im Lehrgebiet Fassadentechnik mit den folgenden Arbeitsfeldern:

  • Mitarbeit und Unterstützung in Entwicklung und Akquisition von Forschungsprojekten aus den Bereichen „Kooperation GlassTec“. Der Aufgabenbereich beinhaltet Evaluation von innovativen Glasprodukten, Glaskonstruktionen und Produktionstechnologien sowie das Aufbereiten für die zentrale Ausstellung auf der GlassTec/Düsseldorf
  • Unterstützung in der Lehre (Übungen, Betreuung der Studierenden, Betreuung von B.Sc.- und M.Sc.-Arbeiten)

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit vertieften und über dem Durchschnitt liegenden Kenntnissen in den Bereichen Projektsteuerung, Projektcontrolling sowie additive Herstellungstechnologien und/oder Glasbau. Erfahrung im Bereich der Grundlagen und angewandten Forschung der Themenbereiche in den genannten Aufgaben.

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer per E-Mail in Form eines pdf-Dokuments an den Dekan des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, dekanat@bauing.tu-darmstadt.de, zu senden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 536

Veröffentlicht am

15. September 2021

Bewerbungsfrist

29. September 2021