Im Fachbereich Bau-und Umweltingenieurwissenschaften ist am Fachgebiet Numerische Mechanik ab sofort die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d)

in einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Die Aufgaben der_des neuen Mitarbeiter_in umfassen Aufgaben in der Forschung, der Lehre sowie der wissenschaftlichen Weiterqualifizierung. In der Forschung liegt der Fokus auf grundlagenorientierter Methodenentwicklung in der Numerischen Mechanik für anspruchsvolle Anwendungen im Bauwesen, der Luftfahrt und der Biomedizin. Im Besonderen sollen Fragestellungen aus dem DFG-geförderten Projekt „Ausschalten fehlerhafter Ausreißerfrequenzen und -modi in der IGA – starke und variationelle Beseitigungsansätze, ausreißerfreie Bézier-Extraktion und Vorteile in der expliziten Dynamik und nichtlinearen Analyse“ bearbeitet werden.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hervorragendem universitären Abschluss (M.Sc.)in einer Ingenieurwissenschaft oder der angewandten Mathematik, mit ausgezeichneten Kenntnissen in mehreren der folgenden Bereiche: Festkörpermechanik, Strömungsmechanik, Multiphysik, partielle Differentialgleichungen und entsprechende Diskretisierungsverfahren basierend auf der Finite Elemente Methode, parallele Programmierung und wissenschaftliches Rechnen. Darüberhinaus werden Neugier und Kreativität, Offenheit für das Arbeiten in interdisziplinären Teams sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erwartet.

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Leiter des Fachgebiets Numerische Mechanik, Prof. Dr.-Ing. D. Schillinger, Fachbereich Bau-und Umweltingenieurwissenschaften, Franziska-Braun-Str. 7, 64287 Darmstadt oder an schillinger@mechanik.tu-darmstadt.de zu senden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 617

Veröffentlicht am

08. November 2021

Bewerbungsfrist

06. Dezember 2021