Im Fachbereich Materialwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt ist am Fachgebiet Dünne Schichten baldmöglichst eine Stelle als

Teamassistent_in (w/m/d) – 50%

in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen. Ggf. besteht die Möglichkeit einer Aufstockung der Arbeitszeit auf 66%.

Das Fachgebiet Dünne Schichten beschäftigt sich mit der Erforschung neuer Materialien für die Energiewende und eine nachhaltige Wirtschaft. Zur organisatorischen und administrativen Unterstützung unseres wissenschaftlichen Teams suchen wir eine engagierte und eigenverantwortlich handelnde Persönlichkeit in der Rolle der Teamassistenz, auf die ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet wartet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Eigenverantwortliche und selbstständige Organisation der Teamassistenz
  • Übersicht über und Verwaltung von Dritt- und Landesmitteln
  • Selbstständige Erledigung der Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Bearbeitung von Rechnungen und Reisekostenabrechnungen
  • Personalsachbearbeitung (Einstellungsverfahren und Vertragsverlängerungen bei wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen und studentischen Hilfskräften)
  • Organisation von Tagungen, Workshops, Meetings und Reisen

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen bzw. Verwaltungsbereich oder vergleichbar
  • Erfahrung in Sekretariats-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • Sehr gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Power Point)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in SAP, Modul CO
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse des öffentlichen und Verwaltungsrechts
  • Erfahrungen im Hochschulbereich sind wünschenswert
  • Situationsgerechte gute Kommunikation und serviceorientierte Beratungskompetenz
  • Hohe Zahlenaffinität, schnelle Auffassungsgabe, analytisches und integratives Denken
  • Kreative Internetkompetenz für die Pflege der Homepage (First Spirit) ist sehr wünschenswert
  • Fähigkeit sowohl zum selbstständigen als auch zum teamorientierten Arbeiten
  • Hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben
  • Überdurchschnittliche Möglichkeiten des eigenverantwortlichen Handelns
  • Ein sympathisches Team
  • Einstellung mit Vergütung nach Tarifvertrag für die Technische Universität (TV – TU Darmstadt)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten und eine individuelle Personalentwicklung
  • Hessenticket für den öffentlichen Nahverkehr nach den jeweils geltenden Bestimmungen

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Kenn-Nr. per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an die Fachgebietsleitung, (leitung@oxide.tu-darmstadt.de).

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Fachgebiets Dünne Schichten, Prof. Dr. Lambert Alff, Tel: 06151-16-20700.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 626

Veröffentlicht am

16. November 2021

Bewerbungsfrist

14. Dezember 2021