Im Fachbereich Maschinenbau am Fachgebiet Numerische Berechnungsverfahren im Maschinenbau (FNB) suchen wir zum 01.03.2022 eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d)

Es handelt sich um ein zunächst auf 3 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis (eine Verlängerung um maximal 2 weitere Jahre ist möglich).

Aufgaben:

Sie unterstützen durch Ihre Tätigkeit die Forschung und den Lehrbetrieb des Fachgebietes. Die Forschungsarbeiten liegen im Bereich der numerischen Simulation und Optimierung kontinuumsmechanischer Probleme.

Voraussetzungen:

Sie haben

  • ein Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule mit Schwerpunkt in Computational Engineering, Maschinenbau oder Angewandter Mathematik erfolgreich abgeschlossen,
  • sehr gute Kenntnisse der Grundlagen numerischer Berechnungsverfahren und der Optimierung,
  • sehr gute Programmierkenntnisse in FORTRAN, C oder C++,
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache.

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Senden Sie diese bitte mit den üblichen Unterlagen an Herrn Prof. Dr. rer. nat. Schäfer, TU Darmstadt – FNB, Dolivostraße 15, 64293 Darmstadt, E-Mail: schaefer@fnb.tu-darmstadt.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 737

Veröffentlicht am

10. Januar 2022

Bewerbungsfrist

07. Februar 2022