Im Fachbereich Maschinenbau der Technischen Universität Darmstadt ist am Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Assistenz (w/m/d) – 50%

als Krankheitsvertretung bis voraussichtlich 31.10.2022 zu besetzen. Eine Aufstockung der Arbeitszeit ist möglich.

Ihr Aufgabengebiet:

Wir suchen für unser Sekretariat eine engagierte Assistenzkraft für vielfältige administrative und organisatorische Aufgaben. Insbesondere gehört zu den Tätigkeiten:

  • Selbstständige Bearbeitung von Korrespondenz und Erstellung von unterschriftsreifen Dokumenten in Deutsch und Englisch
  • Planung und Abwicklung von Beschaffungsvorgängen
  • Selbstständige Abwicklung von Personalvorgängen (Neueinstellungen, Vertragsverlängerungen etc.) für wissenschaftlich und administrativ-technische Beschäftigte sowie für studentische Hilfskräfte
  • Verwaltung der Fachgebietsmittel
  • Führen der Fachgebietsstatistik
  • Unterstützung bei der Administration von Forschungsprojekten und bei der Verwaltung der Drittmittel
  • Unterstützung bei der Koordinierung der Lehre (Raum- und Terminbuchungen, Ausgabe von Lehrmaterial, Administration und Koordination studentischer Projekt- und Abschlussarbeiten)

Im Rahmen der Tätigkeit ist die Kommunikation mit den zentralen Stellen der Universität ebenso notwendig wie situationsgerechte Korrespondenz mit Studierenden und externen Kooperationspartnern.

Voraussetzungen:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Verwaltung, als Kauffrau_mann oder vergleichbar
  • Erfahrung in Sekretariats-, Administrations- und Organisationsaufgaben, entsprechende Erfahrungen im Hochschulbereich sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit Büroanwendungen zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation (Libre-Office, MS-Office oder vergleichbar)
  • Kenntnisse in SAP wünschenswert
  • Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum selbstständigen und teamorientierten Arbeiten, situationsgerechte Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Kenn-Nr. per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an Herrn Dr.-Ing. Christian Adams, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM, Otto-Berndt-Str. 2, 64287 Darmstadt, E-Mail: christian.adams@sam.tu-darmstadt.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 380

Veröffentlicht am

21. Juni 2022

Bewerbungsfrist

13. Juli 2022