Im Patent- und Markenzentrum Rhein-Main (PMZ) der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) der Technischen Universität Darmstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Büroassistent_in (w/m/d) – 50%

unbefristet zu besetzen.

Das Patent- und Markenzentrum Rhein-Main als Teil der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt ist Kooperationspartner des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) und Anlaufstelle für die Öffentlichkeit in Patent-, Marken- und Designschutzfragen.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit im Umfeld von Öffentlichkeitsarbeit, Kundenakquise, -kommunikation und –betreuung sowie der Koordination von Aufgaben im PMZ-Team.

Wir suchen eine serviceorientierte Persönlichkeit:

  • Sie bringen viel Engagement und Initiative mit
  • Innovatives Denken ist Ihnen sehr wichtig
  • Sie sind überdurchschnittliche belastbar
  • Sie sind mit betriebswirtschaftlichem Denken vertraut
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit Kund_innen aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen und sind gewohnt, Anfragen rasch, freundlich und zielgenau zu erfassen
  • Sie bringen eine hohe Lernbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe mit
  • Und Sie arbeiten vor allem gerne und gut in einem Team

Sie sollten eine Ausbildung im (büro-)kaufmännischen, betriebs- oder medienwirtschaftlichen, informationswissenschaftlichen oder in einem vergleichbaren Bereich erfolgreich abgeschlossen haben.

Wir erwarten nicht, dass Sie bereits Experte_in in Patent- und Markenfragen sind. Eine Einarbeitung in die einzelnen fachlichen Bereiche ist geplant.

Die Aufgabengebiete sind vielfältig und beinhalten die Betreuung des Rechnungswesens, First-Level-Kundenanfragen, Öffentlichkeitsarbeit (print/digital) und Social Media, Pflege und Gewinnung von Kundenbeziehungen und Kooperationen, Koordination von Recherche- und Beratungsterminen, Kooperation und Kommunikation mit Kammern und Verbänden.

Sie sollten gute Kenntnisse im Umgang mit Kundenproblemen, einen sicheren Umgang mit Office-Programmen, vor allem im Bereich der fortgeschrittenen Office-Anwendung, gute englische Sprachkenntnisse und eine große Affinität zu modernen IT- und Kommunikationsmedien mitbringen.

Als Mitarbeiter_in der Technischen Universität Darmstadt erhalten Sie das Landesticket Hessen, das Sie zur kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs in ganz Hessen berechtigt.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich in elektronischer Form als pdf (bitte als eine Datei mit maximal 5 MB Größe) an die Adresse direktion@ulb.tu-darmstadt.de.

Bewerbungs- oder Reisekosten können nicht übernommen werden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 452

Veröffentlicht am

20. Juli 2022

Bewerbungsfrist

21. August 2022