Das Fachgebiet Mikroökonomie von Prof. Frank Pisch PhD (siehe Homepage) am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt sucht eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (Doktorand_in) (w/m/d) – 50 %

in einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis. Eine Verlängerung sowie Aufstockungen der Arbeitszeit sind ggf. möglich.

Stellenbeschreibung

Die_Der erfolgreiche Kandidat_in unterstützt das Team von Prof. Pisch bei den Forschungs- und Lehraktivitäten des Fachgebiets. Die Spezialisierungsbereiche umfassen Außenwirtschaft, Organisationsökonomie und Umweltökonomie, mit einem Fokus auf angewandter Forschung. Typische Projektthemen haben einen starken Bezug auf Unternehmen im internationalen Wirtschaftsumfeld, Globale Wertschöpfungsketten, multinationale Unternehmen und ihre Organisation, interne Unternehmensorganisation im Allgemeinen, sowie den kommerziellen ökologischen Fußabdruck.

Bewerberprofil

Die_Der erfolgreiche Bewerber_in hat bei Antritt einen universitären wirtschaftswissenschaftlichen Masterabschluss mit hervorragenden Leistungen und hat Interesse, ein PhD Programm der GSEFM zu absolvieren. Die_Der Kandidat_in strebt exzellente angewandte Forschung in einem der Schwerpunkte des Fachgebiets an und besitzt Erfahrung in ökonometrischer Datenanalyse (mit gebräuchlicher Software, beispielsweise Stata oder R). Hervorragende Englischkenntnisse sind notwendig, Deutschkenntnisse wären von Vorteil. Wir legen größten Wert auf Diversität und Kreativität und die_der Kandiat_in ist interessiert, hier beizutragen.

Unser Angebot

  • Ausgezeichnete Betreuung und ein Netzwerk hervorragender Forscher_innen über die Rhein-Main-Universitäten (TU Darmstadt, Goethe Universität Frankfurt, Universität Mainz) hinweg
  • Ein internationales Forschungsumfeld mit idealen Voraussetzungen, empirische Projekte mit umfangreichen Mikrodatensätzen direkt an der Forschungsfront durchzuführen
  • Eine großartige Team-Erfahrung und Unterstützung für verschiedene postgraduierte Aktivitäten: Summer Schools, Gastaufenthalte im Ausland, Unterstützung beim Job Market for Economists etc.
  • Ein konkurrenzfähiges Gehalt und ein flexibles Arbeitsumfeld im dynamischen Rhein-Main Gebiet

Ihr Beitrag

  • Mitwirken im Lehrangebot des Fachgebiets (Betreuung von Arbeiten, Lehre, Evaluation)
  • Beiträge zur Forschungsagenda des Fachgebiets, einschließlich Assistenz und Ko-Autorenschaft
  • Aktive Partizipation am Universitätsleben des Fachgebiets

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – Lebenslauf, Motivationsschreiben (1 Seite; Motivation für ein Promotionsstudium; Qualifikationen für eine Promotion und eine Beschreibung der Forschungsinteressen), und eine aktuelle Notenübersicht an sevgi.guel1@tu-darmstadt.de
Referenzschreiben sind willkommen, aber nicht unbedingt notwendig.

Kontakt
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt Herrn Prof. Pisch. Kontaktinformationen: Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Mikroökonomie, Prof. Frank Pisch PhD, Hochschulstraße 1, DE-64289 Darmstadt, frank.pisch@tu-darmstadt.de, +49 6151 16 57273

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 570

Veröffentlicht am

22. September 2022

Bewerbungsfrist

20. Oktober 2022