Das Fachgebiet Hardware für Künstliche Intelligenz (https://www.hwai.tu-darmstadt.de) am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik bietet die Stelle als

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d) für die effiziente Implementierung von AI-Algorithmen mit FPGAs

in einem auf drei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zum nächstmöglichen Starttermin an.

Ihre Aufgaben:

Diese neue Doktorandenstelle zielt darauf ab, die effiziente Implementierung von KI-Algorithmen, z. B. neuronalen Netzen, mit FPGAs zu erforschen. Konkrete Themen dieser Stelle können sein, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Effiziente Implementierung von neuronalen Netzen unter Ausnutzung der Struktur von FPGAs
  • Hardware-Software-Codesign für KI-Algorithmen und FPGA-Implementierung
  • Maximale Nutzung von FPGAs für KI-Algorithmen, z.B. neuronale Netze

Es wird eine angemessene Beteiligung an Verwaltungsaufgaben, an der Durchführung von Lehrveranstaltungen und an der Betreuung von studentischen Arbeiten erwartet.

Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes Masterstudium (oder vergleichbar) der Elektrotechnik, Informatik oder anderer verwandter Disziplinen
  • Die Abschlussnote sollte mindestens "Gut" sein
  • Detaillierte Kenntnisse des Entwurfs von Digitalschaltungen und Beherrschung der Programmiersprachen C, Python, VHDL/Verilog
  • Gutes Verständnis von KI-Algorithmen, z. B. neuronalen Netzen, oder starkes Interesse an der Erforschung von KI-Algorithmen

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bestehend aus einem Anschreiben, in dem Sie Ihr Interesse an der Forschung im genannten Bereich sowie Ihre Stärken und Interessenschwerpunkte beschreiben, einem Lebenslauf, Kopien von Bachelor- und Masterzeugnissen, Zeugniskopien und Referenzen. Bitte senden Sie eine PDF-Datei mit max. 10 MB per E-Mail an: grace.zhang@tu-darmstadt.de, Prof. Dr.-Ing. Li Zhang , Arbeitsgruppe Hardware für Künstliche Intelligenz, Merckstr. 25, 64283 Darmstadt, Deutschland.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 691

Veröffentlicht am

30. November 2022

Bewerbungsfrist

31. Januar 2023