Im Fachbereich Informatik der Technischen Universität Darmstadt ist am Lehrstuhl Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit (PEASEC) (Prof. Reuter) die Stelle für eine

Assistenz (w/m/d) der Fachgebietsleitung – 50 %

in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Das Fachgebiet Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit (PEASEC) unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Christian Reuter im Fachbereich Informatik der Technischen Universität Darmstadt verbindet Informatik mit Friedens- und Sicherheitsforschung (Weitere Informationen: www.peasec.de).

Ihre Aufgaben:

  • Büroorganisation und Durchführung anfallender Sekretariatsaufgaben
  • Überwachung und Bewirtschaftung der Finanzen (wie Abrechnung von Reisekosten, Erstattung von Ausgaben, Anweisen von Zahlungen, Vorbereitung von Mittelabrufen)
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten (z.B. Einstellungen)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich oder vergleichbare Fachausbildung oder Studium
  • Erfahrung im Büro- oder Verwaltungsbereich
  • Versierter Umgang mit MS-Office Anwendungen (Outlook, Word, Excel) und idealerweise Kenntnisse in SAP
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hervorragende Team- und Interaktionsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Austausch auf Augenhöhe: flache Hierarchien in einem qualifizierten Team
  • Work-Life-Balance: verschiedene Arbeitszeitmodelle (ggfs. mobile Arbeit!) für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Entfaltung & Gestaltung: umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes, etwas zu bewegen
  • Fit & gesund: kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches Sportangebot
  • Nachhaltig & mobil: kostenfreie Nutzung des ÖPNV in Hessen mit dem Landesticket Hessen nach den jeweils gültigen Bestimmungen
  • Familienfreundlich & sozial:vielseitige Kinderbetreuungsangebote, Zahlung einer Kinderzulage, betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Tarifgerechte Vergütung & Urlaub: nach Tarifvertrag TU Darmstadt; bis zu 30 Tage Urlaub pro Jahr + bis zu 5 Tage Bildungsurlaub

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse), gerne als ein einziges PDF-Dokument, an Prof. Dr. Dr. Christian Reuter (reuter@peasec.tu-darmstadt.de).

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 759

Veröffentlicht am

21. November 2022

Bewerbungsfrist

05. Dezember 2022