Im Fachbereich Biologie der TU Darmstadt ist zum 1. April 2023 eine Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in/Postdoc (w/m/d)

unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst alle administrativen Aufgaben als „Beauftragte_r für biologische Sicherheit“ nach GenTSV§18 am Fachbereich Biologie. Hinzu kommen die Durchführung von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Synthetischen RNA Biologie inklusive einem soliden Wissen in der Selektion und der Charakterisierung von RNA Aptameren und organisatorische Aufgaben in der Lehre (Studiengänge B.Sc. / M.Sc. Biologie und Biomolecular Engineering).

Die_der erfolgreiche Bewerber_in soll die o.g. Forschungsaktivitäten sinnvoll verstärken und Ihre_seine Qualifikation durch einschlägige Publikationen in wissenschaftlich renommierten Zeitschriften dokumentieren. Weiterhin soll sie_er sich in angemessener Weise an den Lehrverpflichtungen in Form von Praktikums- und Übungsbetreuung beteiligen. Hierfür sind ausgezeichnete Deutsch- und Englisch- sowie EDV-Kenntnisse unabdingbar.

Voraussetzungen für die Einstellung sind die Erfahrungen in der Überwachung sowie in der Inbetriebnahme und der Unterhaltung gentechnischer Anlagen und bei der Risikobewertung von Organismen gemäß § 6 Abs. 1 Gentechnikgesetz. Zwingende Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Biologie (Fachrichtung Molekularbiologie/Genetik), eine naturwissenschaftliche Promotion sowie eine mehrjährige Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der Molekularbiologie/Genetik.

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer (gerne auch in elektronischer Form) an den Fachbereich Biologie, Schnittspahnstraße 10, 64287 Darmstadt. E-Mail-Adresse: bewerbungen.suess@bio.tu-darmstadt.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 24

Veröffentlicht am

18. Januar 2023

Bewerbungsfrist

01. Februar 2023