In der Arbeitsgruppe Systemische Neurophysiologie (Prof. Dr. Ralf Galuske) am Fachbereich Biologieder TU Darmstadt ist zum 01.03.2023 eine Stelle als

Biologische Technische Assistenz (w/m/d) – 80 %

zu besetzen.

Ihnen obliegt das Management des histologischen Labors sowie die Unterstützung bei derVorbereitung und Durchführung elektrophysiologischer Messungen. Darüber hinaus sind Sie inAufgaben bei der Organisation der Lehre im Bereich der Tierphysiologie eingebunden.

Ihr Tätigkeitsspektrum im Detail:

  • Organisation und Betreuung des Histologielabors : Anfertigung histologischer Schnitte am Kryotom,Vibratom oder Kryostaten, histologische Färbemethoden (z.B. Nissl, Gallyas Golgi, Immunfärbungen)
  • Computergestützte Auswertung histologischer Präparate
  • Unterstützung beim Bau von Mikroelektroden
  • Praktikumsorganisation und Vorbereitung
  • Anleitung von Bachelor/Masterstudent_innen bei histologischen und mikroskopischen Arbeiten
  • Bestellwesen
  • Administrative Unterstützung des AG-Leiters
  • Ansprechperson für alle organisatorischen Belange

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als BTA oder MTA mit Berufserfahrungen insbesondere im Bereich der Histologie
  • Erfahrungen im Bereich der Betriebsabläufen an Universitäten
  • Gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ein ausgeprägtes Organisationstalent und ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Gute Kenntnisse im Bereich der EDV (Bestellwesen via SAP, computergestützte Datenauswertung)
  • Gute Englisch-Kenntnisse zum selbstständigen Erschließen von Fachliteratur und zur Kommunikationmit ausländischen Gastwissenschaftler_innen

Sie können erwarten:

  • Interessante Aufgaben in einem spannenden wissenschaftlichen Umfeld
  • Eine betriebliche Altersvorsorge unter den Bedingungen der VBL
  • Freifahrtberechtigung durch das Landes Ticket Hessen nach den jeweils geltendenBestimmungen
  • Vielfältiges Sportangebot und Gesundheitsmanagement

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in elektronischer oder postalischerForm an Prof. Dr. Ralf Galuske, Fachbereich Biologie, TU Darmstadt, Schnittspahnstrasse 3, 64287Darmstadt, Email: ralf.galuske@tu-darmstadt.de.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 27

Veröffentlicht am

20. Januar 2023

Bewerbungsfrist

03. Februar 2023