Im Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der TU Darmstadt ist am Institut für Soziologie ab 1. April 2023 die Stelle für eine_n

Wiss. Mitarbeiter_in (w/m/d) – 50 %

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Aufgaben:

  • Mitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Mitarbeit in der Lehre, insbesondere in Lehrveranstaltungen im Bereich Methoden der empirischen Sozialforschung (2 SWS pro Semester)
  • Mitwirkung an Prüfungen

Voraussetzungen:

  • Mindestens guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss des Studiums der Soziologie oder Sozialwissenschaften
  • Gute Kenntnisse im Bereich quantitative empirische Sozialforschung, insbesondere im Bereich der standardisierten Befragung
  • Kenntnisse in SPSS oder STATA
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Interesse an methodenbezogener Forschung im Bereich Survey Methodology

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an Herrn Prof. Dr. Marek Fuchs, Institut für Soziologie, Residenzschloss 1, 64283 Darmstadt, fuchs@ifs.tu-darmstadt.de, zu senden.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 57

Veröffentlicht am

25. Januar 2023

Bewerbungsfrist

08. Februar 2023