Plus an Service

Neueröffnung des HRZ IT-Shops an der Lichtwiese

11.11.2019

Ab sofort können Mitarbeitende der TU Darmstadt IT-Hardware am neuen Demo-Desk des HRZ IT-Shops ausprobieren.

Das Demo-Desk lädt zum Ausprobieren ein.

Rechner, Tablet, Maus, Headset: Moderne Arbeitsmittel erleichtern den Arbeitsalltag – wenn sie vorhanden und funktionsfähig sind. Beides zu gewährleisten, kann zeitintensiv sein. Vergleichsangebote müssen eingeholt, Aufträge abgewickelt, Geräte eingerichtet sowie Altgeräte fachgerecht entsorgt werden.

Mit der Eröffnung des neuen HRZ IT-Shops im HRZ-Service-Center Lichtwiese durch Professorin Andrea Rapp, Vizepräsidentin für wissenschaftliche Infrastruktur und Professor Christian Bischof, Leiter des Hochschulrechenzentrums, bekommt der ehemals als „Hardwareberatung und -beschaffung“ bekannte Service des Hochschulrechenzentrums nicht nur einen neuen Namen, sondern erweitert auch sein Angebot.

„Wir wissen, wie viel Zeit der administrative Aufwand in Anspruch nimmt“, sagt Adnan Özcan vom HRZ-Service. Sein Team sind die Spezialisten in Sachen IT-Hardware für alle Einrichtungen der TU. „Wir bieten unseren Kunden einen Rundum-Sorglos-Service über den gesamten Lebenszyklus der Geräte: von der Beratung, über die Angebotseinholung bis zur Abrechnung und Entsorgung.“ Ab sofort können Interessierte zudem IT-Hardware inklusive Zubehör am neuen Demo-Desk ausprobieren. Auch attraktive Bundles für lokale oder mobile Arbeitsplätze sind Teil des Angebots.

HRZ/nb/pg