Aktuelle Senatsmitteilungen des Präsidiums

Sitzung des Senats vom 12. Februar 2020

12.02.2020

Im Senat berichtet das Präsidium regelmäßig über relevante Punkte aus dem aktuellen Universitätsgeschehen und diskutiert strategische Themen aus Hochschulpolitik, Lehre und Forschung.

TU-Präsidentin Tanja Brühl und die übrigen Mitglieder der Universitätsleitung berichteten in der Senatssitzung am 12. Februar 2020 über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen – etwa zum Stand der Verhandlungen der hessischen Hochschulen mit dem Wissenschaftsministerium zum künftigen Hochschulpakt, zur Verschiebung der universitären MIR-Arbeitsgruppe auf 2021 aufgrund der zu erwartenden strukturellen Veränderungen des TU-Etats sowie zum erfolgreichen Abschluss des Spendenprojekts „Schlossorgel“. Ferner stellte sich der neue Geschäftsführer des Gründungs- und Innovationszentrums HIGHEST, Harald Holzer, den Senatsmitgliedern vor.

feu