Der Kanzler der Technischen Universität Darmstadt

Dr. Manfred Efinger

Der Kanzler ist Mitglied des Präsidiums und leitet die Hochschulverwaltung nach dessen Richtlinien. Er ist Beauftragter für den Haushalt und nimmt nach Maßgabe der Beschlussfassung des Präsidiums die Haushalts-, Personal- und Rechtsangelegenheiten wahr.

Die Technische Universität Darmstadt bietet als autonome Universität attraktive aber auch herausfordernde Handlungsfreiräume. Deshalb habe ich es mir zum Ziel gemacht, die Universität auf den Weg in eine nachhaltige und effiziente Zukunft zu bringen. Vor allem in Bauprojekten und Verwaltungsprozessen sehe ich ein großes Potenzial. Mir liegt aber auch die kulturelle Bildung über das Studienangebot hinaus am Herzen. Musik, bildende und darstellende Kunst sowie die Universitätsgeschichte geben auch an einer Technischen Universität wichtige Impulse für eine Gesellschaft von morgen.

Kommissarische Aufgaben

  • Alumni
  • Fundraising
Geboren 1959
1987 Erstes Staatsexamen Politikwissenschaft und Germanistik für Lehramt an Gymnasien an der Universität Tübingen
1991 Promotion im Fach Politikwissenschaft an der Universität Tübingen
1991-2001 Wissenschaftsverwaltung an der Universität Koblenz-Landau
2001-2008 Referent und Haushaltsbeauftragter im Wissenschaftsministerium Rheinland-Pfalz in Mainz
Seit 2008 Kanzler der Technischen Universität Darmstadt
Mitglied im Aufsichtsrat der Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG
Mitglied im Kuratorium der Carlo und Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt
Mitglied und 2. Vorsitzender im Verein Begegnungszentrum Kurhaus Trifels e.V.