Archiv 2012 Liste

Meldungen 2012 aus der TU Darmstadt

Auf der Seite finden Sie Meldungen, die zwischen dem 01. Januar und 31. Dezember 2012 veröffentlicht worden sind.

  • 19.04.2012

    Der Natur abgeschaut

    Klein, leicht und vor allem flexibel: Der bionische Assistenzroboter BioRob. Bild: BioRob GmbH

    Die TU Darmstadt auf der Hannover Messe 2012

    Auf der diesjährigen Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2012 zeigt die TU Darmstadt unter anderem, wie die Natur Vorbild sowohl für den Blechbau als auch für Roboter sein kann.

  • 20.04.2012

    Ein neuer Ort zum Treffen und Lernen

    Bild: Felipe Fernandes

    Neues Studierendenzentrum am Standort Botanischer Garten eröffnet

    Mehr Platz für Studierende: Die TU Darmstadt hat ein neues Studierendenzentrum am Standort Botanischer Garten eröffnet. Es ist bereits das vierte Lernzentrum, das die TU in den vergangenen 15 Monaten einweihen konnte.

  • 25.04.2012

    „Potenzial junger Frauen in Naturwissenschaften und Technik fördern“

    Bild: Katrin Binner.

    Zehn Jahre Girls' Day an der TU Darmstadt

    Mit Schall Glas zerspringen lassen oder Roboter programmieren: Zum bundesweiten „Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag“ am 26. April können Mädchen an der TU Darmstadt bereits zum zehnten Mal Berufsfelder und Studiengänge kennen lernen, die noch als „Männer-Domänen“ gelten.

  • 27.04.2012

    Spitzen-Ingenieure wollen nach Darmstadt

    Bild: Katrin Binner.

    Ingenieurwissenschaften der TU verteidigen Platz 1 im Humboldt-Ranking

    Die Technische Universität Darmstadt bleibt im Bereich Ingenieurwissenschaften die attraktivste deutsche Universität für ausländische Gastwissenschaftler. Dies geht aus dem aktuellen Ranking der Alexander von Humboldt-Stiftung hervor.

  • 27.04.2012

    Freunde der TU Darmstadt zeichnen aus

    Die Preisträger präsentieren ihre Urkunden: (v.l.n.r.) Dipl.Ing. Volker Schmidts, Dr. Beatrice Schuster und Dr. Jan Carsten Ziems. Bild: Inken Bergenthun

    Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen

    Die Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V. vergibt im Rahmen ihrer jährlichen Hauptversammlung beim Festprogramm Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen an drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Darmstadt.

  • 30.04.2012

    Gute Noten für Mathematik und Informatik

    Dunkle Serverschränke. Bild: Katrin Binner

    CHE-Hochschulranking 2012 hebt ausgezeichnete IT-Infrastruktur hervor

    Die Fächer Mathematik und Informatik an der TU Darmstadt schneiden beim CHE-Hochschulranking 2012 sehr gut ab. Als durchschnittlich beurteilt werden Chemie, Physik und Geowissenschaften.

  • 02.05.2012

    Forscher entdecken Ötzis Blut

    Rekonstruktion des "Ötzi" im Südtiroler Archälogiemuseum, Bozen. Bild: Mattes

    Materialwissenschaftlern der TU Darmstadt gelingt ältester Blutnachweis

    Mehr als zwei Jahrzehnte nach der Entdeckung der 5300 Jahre alten Gletschermumie Ötzi haben Forscher aus Bozen und Darmstadt in seinen Wunden Blutreste gefunden. Mit neuesten Techniken gelang es den Wissenschaftlern, Blutkörperchen und ein Protein zu finden, das auf Ötzis Todesursache schließen lässt.

  • 10.05.2012

    Ein Blick in die Zukunft

    Bild:Paul Glogowski

    Am TUDay lässt die TU Darmstadt 781 Schüler in ihre Zukunft schauen

    Das Abitur in der Tasche, und dann? Die Auswahl der Universitäten in Deutschland ist groß, die Anzahl der Studiengänge noch größer, die Entscheidung für einen Studiengang noch schwieriger. Die TU Darmstadt hilft künftigen Schulabgängern deshalb, die Masse der Möglichkeiten zu durchblicken und bereits vor dem Abschluss einen Blick in die Zukunft zu werfen.

  • 11.05.2012

    Intelligenter Messestand mit geringem Gewicht

    Begehbares Ausstellungsmodell "Digital Origami". Bild: stef@ndaub.de

    Entwurf der Architektur auf der Kölner Ausstellung „Architekturteilchen“

    Am 12. Mai 2012 eröffnet das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) die Ausstellung “Architekturteilchen. Modulares Bauen im digitalen Zeitalter”. Teil der Ausstellung ist das Modell „Digital Origami“ des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt – in weiterentwickelter Form.

  • 16.05.2012

    Deutschlandstipendium – jetzt bewerben lohnt sich!

    Die TU Darmstadt leistet sich gerne Talente - auch in 2012! Bild: Jan Ehlers

    300 Euro monatlich haben die Deutschlandstipendiaten mehr in der Tasche. Das schafft Unabhängigkeit und Spielraum, um andere Schwerpunkte neben dem Studium zu setzen. Bis zum 31. Mai können sich Studierende der TU Darmstadt noch online bewerben.

  • 16.05.2012

    Wissenschaftler machen Karriere

    Die TU engagiert sich seit mehreren Jahren für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bild: Katrin Binner

    Kommentieren Sie den Fokus der neuen hoch3

    Das Engagement der TU Darmstadt für die Karriere ihrer Mitarbeiter steht im Fokus der neuen hoch3. Das Fortbildungsprogramm „Proführung“ etwa zeigt neu berufenen Professoren, wie sie ihre Führungskompetenzen ausbauen können. Aber auch für die Vereinbarkeit von Familie und Forschung tut die TU einiges.

  • 21.05.2012

    DART Racing setzt auf Elektroantrieb

    Rennwagen eta2012. Bild: Paul Glogowski

    TU Darmstadt Racing Team präsentiert Rennwagen eta2012 für die neue Saison

    Eta2012 – so heißt der diesjährige Rennwagen des TU Darmstadt Racing Team e.V. (DART Racing). Das Fahrzeug vereinigt die Erfahrung aus sechs Generationen von Verbrennungsfahrzeugen mit dem Bestreben der Studierenden, ein innovatives, rein elektrisches Konzept zu realisieren – und soll an vergangene Erfolge in der Rennserie „Formula Student“ anknüpfen.

  • 24.05.2012

    TU Darmstadt unter den Top Ten

    Wissenschaftlerin vor einem Versuchsaufbau. Bild: Katrin Binner.

    Deutsche Forschungsgemeinschaft dokumentiert im neuen Förderatlas Bestnoten

    Die TU Darmstadt hat im Förderranking 2012 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ihre Position unter den Top Ten der Universitäten nochmals verbessert: In der Relativauswertung „Drittmittel pro Professur“ belegt sie nun Platz 8. Auch in der Absolutwertung verbesserte sich die TU Darmstadt erneut – und zwar um zwei Ränge.

  • 24.05.2012

    Ausgezeichneter Empfang

    Bild: DFG / David Ausserhofer

    Empfang für diesjährigen Heinz Maier-Leibnitz-Preisträger Prof. Dr. Stefan Roth

    Prof. Dr. Stefan Roth vom Fachbereich Informatik wurde in Berlin mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2012 ausgezeichnet. Zu Ehren des Preisträgers veranstaltete die TU Darmstadt einen Empfang im Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus.

  • 25.05.2012

    Mehr Sicherheit für Smartphones und Tablet PCs

    Ein Smartphone auf einem Tisch. Bild: Paul Glogowski

    Intel und TU Darmstadt eröffnen Forschungsinstitut für Secure Computing

    Der Halbleiterhersteller Intel eröffnet in Darmstadt gemeinsam mit der TU das Intel Collaborative Research Institute for Secure Computing (ICRI-SC) – das erste Intel-Forschungszentrum für IT-Sicherheit außerhalb der USA, das seinen Sitz am Center for Advanced Security Research Darmstadt (CASED) haben wird. Besonders im Fokus: Die Sicherheit von mobilen Geräten.