Neues aus der TU

Neues aus der Technischen Universität Darmstadt

  • 25.08.2015

    Vor Ort bei LOEWE-Projekten

    Staatsminister Axel Wintermeyer zu Besuch beim LOEWE-Projekt FlexiVote. Bild: Staatskanzlei

    Staatsminister und Staatssekretär zu Besuch an der TU Darmstadt

    Im Rahmen der Themenwoche „LOEWE“ der Hessischen Landesregierung informierten sich Staatsminister Axel Wintermeyer, Justizstaatssekretär Thomas Metz und der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, an der TU Darmstadt über LOEWE-Projekte.

  • 20.08.2015

    Musikalische Kultur an der TU Darmstadt

    Die Hände einer Klavierspielerin bewegen sich über die Tasten. Bild: Felipe Fernandes

    Vertrag zu neuem Teilstudiengang mit der Akademie für Tonkunst unterzeichnet

    Die TU Darmstadt bietet ab dem Wintersemester 2015/16 in Kooperation mit der Akademie für Tonkunst in Darmstadt den neuen Teilstudiengang „Musikalische Kultur“ an. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel, Oberbürgermeister Jochen Partsch und Akademiedirektor Cord Meijering.

  • 17.08.2015

    Neue Impulse in der Kernphysik

    Prof. Ph.D. Achim Schwenk, Department of Physics. Photo: Sandra Junker

    TU-Professor Achim Schwenk zum Max-Planck-Fellow ernannt

    Der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft hat Prof. Achim Schwenk, Institut für Kernphysik der TU Darmstadt, zum Max-Planck-Fellow am MPI für Kernphysik in Heidelberg ernannt. Im Rahmen des Max-Planck-Fellowships leitet er ab 1. September die theoretische Arbeitsgruppe „Starke Wechselwirkung und exotische Kerne“.

  • 13.08.2015

    Besuch im Security Valley

    Aktuelle IT-Sichheitsforschung im Fokus: Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu Besuch in Darmstadt. Bild: Catharina Frank

    Bundesminister besuchten Darmstädter Cybersicherheitsforschung

    Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Bundesinnenminister Thomas de Maizière informierten sich am 12. August über aktuelle Forschung und Entwicklungen in der Cybersicherheit. TU Darmstadt, Hochschule Darmstadt sowie die Fraunhofer-Institute für Sichere Informationstechnologie SIT und Graphische Datenverarbeitung IGD präsentierten in einer Sonderschau Forschungsergebnisse aus der IT-Sicherheit.

  • 10.08.2015

    Blütenbestäuber an kalten und heißen Tagen

    Widderchen (Zygaena carniolica und Z. filipendulae) an einer Witwenblume - zwei von über 500 Bestäuberarten in Wiesen, für denen die Temperaturaktivität gemessen wurde. Bild: Sara Kühsel

    TU-Forscher präzisieren, wie Insektenvielfalt Ökosysteme stabilisiert

    Biodiversität erzeugt Stabilität – zum Beispiel über eine höhere Temperaturtoleranz. Diesen Zusammenhang untersuchten die Biologen Sara Kühsel und Nico Blüthgen von der TU Darmstadt an artenreichen Gemeinschaften blütenbesuchender Insekten. Ihre Befunde publizierten sie in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift „Nature Communications“.

  • 05.08.2015

    Preise und Auszeichnungen

    Wissenschaftler und Studierende der TU Darmstadt erbringen regelmäßig herausragende Leistungen in Forschung und Lehre. Eine Übersicht der jüngsten Preise:

  • 04.08.2015

    Stadtplanerisch auf einer Wellenlänge

    Prof. Dr. Yungsheng Su (rechts), Visiting Chair am Fachbereich Architektur, Fachgebiet Entwerfen und Stadtentwicklung, und Prof. Dr.-Ing. Annette Rudolph-Cleff, Leiterin des Fachgebiets. Bild: Sandra Junker

    Yungsheng Su, Stadtplaner aus Shanghai, zu Gast am Fachbereich Architektur

    Die TU Darmstadt und die Tongji-Universität Shanghai verbindet eine langjährige und inzwischen zur Strategischen Partnerschaft ausgebaute Beziehung. Diese ermöglicht neben dem Austausch von Studierenden und Doppelabschlüssen auch die Einladung von Gastprofessoren. Wie fruchtbar dieses Instrument ist, zeigt das Beispiel von Yungsheng Su, der sich derzeit in Darmstadt aufhält.

  • 04.08.2015

    „Total spannend“

    Große Begeisterung für die Naturwissenschaften: Stefan Tauchnitz, Felix Mujkanovic und Steffen Mansfeld (v.l.n.r.). Bild: Sandra Junker

    Ein Praktikum an der TU begeistert „Jugend forscht“-Teilnehmer

    Drei Schüler, die den ersten Preis im Regional- und Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ im Fach Biologie errangen, haben bei einem Intensivpraktikum an der TU Darmstadt den Forschungsalltag im Labor kennengelernt.

  • 30.07.2015

    Umweltfreundliche Peptidsynthese

    Das Team hinter der Sulfotools GmbH stehen in einem Labor. Bild: Sandra Junker

    Team aus dem Fachbereich Chemie der TU Darmstadt gründet ein Start-up

    Während der Betreuung eines Diplomanden stieß Diplom-Ingenieur Sascha Knauer, Doktorand in der Biochemie, auf ein Verfahren, das die Herstellung von Peptiden umweltfreundlicher und kostengünstiger macht. Daraus soll nun ein Unternehmen werden.

  • 27.07.2015

    Der Unsicherheit von Anfang an auf der Spur

    Fahrendes Auto. Bild: Patrick Bal

    Neue Ergebnisse aus dem Sonderforschungsbereich 805

    Ingenieurwissenschaftler und Mathematiker der TU Darmstadt arbeiten im Sonderforschungsbereich 805 „Beherrschung von Unsicherheit in lasttragenden Systemen des Maschinenbaus“ an robusten technischen Systemen. Sie haben einen Algorithmus entwickelt, der komplexe Systeme optimal zusammensetzt.