TU Darmstadt kompakt

30.10.2015

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 02. bis 08. November 2015

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Sport und Gesundheit für ein ganzes Leben sowie die Erinnerung an El Lissitzky.

Ein Schatten auf einer Sprunganlage. Bild: Dietbert Schöberl
Für ein fittes Leben: Sport und Bewegung als Medizin stehen im Fokus des 30. Darmstädter Sport-Forums. Bild: Dietbert Schöberl

30. Darmstädter Sport-Forum: Bewegungsorientierte Gesundheitsförderung / Sport und Bewegung als Medizin

Ein Leben lebt man lebenslang – Sport und Gesundheit über die Lebensspanne
Prof. Dr. Klaus Willimczik, TU Darmstadt

Bewegungsmangel und körperliche Inaktivität sind Risikofaktoren für viele Zivilisationskrankheiten, z.B. Herzkreislauferkrankungen oder Stoffwechselstörungen. Nur ein geringerer Teil der Bevölkerung ist im ausreichenden Maß sportlich aktiv.

Im Fokus des 30. Darmstädter Sport-Forums steht deshalb das Thema „Sport und Bewegung als Medizin“. U.a. wird es um die Wirkung gesundheitsorientierter Bewegungsförderung und die Motivation zu mehr Sport gehen.

Zeit: Montag, 2.11., 18:15-20:00 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Altes Maschinenhaus, Gebäude S1|05, Georg-Wickop-Hörsaal (Raum 122), Magdalenenstr. 12

Mehr Informationen


Das Akademische Viertel

Günther Rehme, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Im Veranstaltungsformat „Das Akademische Viertel“ thematisieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine konkrete Herausforderung für verantwortliches Forschen. Nach dieser kurzen Einführung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, das vorgestellte Thema zu vertiefen und Perspektiven für eine weitergehende Auseinandersetzung zu entwickeln.

Zeit: Mittwoch, 4.11., 13:00-14:00 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Universitäts- und Landesbibliothek (S1|20), Vortragssaal im Untergeschoss, Magdalenenstr. 8

Mehr Informationen


Mittwoch-Abend-Vortrag des Fachbereichs Architektur

Zum 150. Geburtstag von El Lissitzky: El Lissitzky: Revolutionäre Konstruktion
Bettina Rudhof, Goethe-Universität Frankfurt

Die Tradition der öffentlichen Vortragsreihe am Fachbereich Architektur besteht bereits seit 1968 und wird seit jeher von Professoren und Professorinnen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden organisiert. Internationale Architektinnen und Architekten sind am Fachbereich zu Gast und berichten von ihrer Arbeit.

Zeit: Mittwoch, 4.11., 18:15 Uhr
Ort: Campus Lichtwiese, Gebäude L3|01, Max-Guther-Hörsaal (Raum 93), El-Lissitzky-Str. 1

Mehr Informationen


Ex-Päds im Beruf. TU-Pädagogik-Absolventen und Absolventinnen stellen sich und ihre Arbeitsfelder vor

Berufliche Eingliederung schwerbehinderter Menschen – Chancen, Wege und Barrieren
Sevim Dylong, M.A., Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft

Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik berichten über ihren beruflichen Werdegang und reflektieren das am Institut absolvierte Studium. Dabei bietet die Reihe viel Zeit zum gegenseitigen Austausch: Studierende können sich über konkrete Berufsverläufe informieren und damit ihre derzeitigen Studieninteressen und anvisierten Berufspläne reflektieren.

Zeit: Donnerstag, 5.11., 18:15-19:45 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Gebäude S1|13, Raum 118, Alexanderstr. 6

Mehr Informationen

zur Liste