„Big Sister“ geht in die nächste Runde

02.11.2016

„Big Sister“ geht in die nächste Runde

Jetzt bis zum 01. Dezember 2016 bewerben

Das Mentoring-Projekt „Big Sister“ unterstützt TU-Studentinnen mit Migrationshintergrund sowie aus dem Ausland. Teilnehmen können Studentinnen aus den Ingenieurwissenschaften und Informatik in den ersten Semestern ihres Bachelor- oder Masterstudiums. „Big Sister“ ermöglicht, mit Mentoring, Networking und Trainings einen leichteren Einstieg ins Studium zu finden und andere Studentinnen in den Ingenieurwissenschaften kennen zu lernen.

Logo Mentoring-Programm "Big SIster".

Die Teilnehmerinnen werden für neun Monate von einer Mentorin begleitet, mit der sie alle Fragen zur Studien- und Prüfungsorganisation, universitären Strukturen und dem studentischen Alltag besprechen und klären können. Im Workshop zur Stipendienbewerbung erhalten die Teilnehmerinnen wichtige Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten, in einer Gesprächsrunde mit Professorinnen und Ingenieurinnen werden Karriereperspektiven in Wissenschaft und Wirtschaft aufgezeigt.

Das Mentoring-Programm „Big Sister“ wird vom Gleichstellungsbüro der TU Darmstadt organisiert. Mehr Informationen zur Anmeldung finden Sie online auf den Seiten der Gleichstellungsbeauftragten oder kontaktieren Sie die zuständige Projektkoordinatorin . Die Bewerbungsfrist für das nächste Programm ist der 01. Dezember 2016, Start ist im Januar 2017.

zur Liste