Dialog zwischen den Kontinenten

28.07.2008

Dialog zwischen den Kontinenten

José Encarnação erhält Ehrendoktorwürde der Nanyang Technological University Singapur

Professor Dr.-Ing. José Luis Encarnação, Fachbereich Informatik der TU Darmstadt, wurde am 21. Juli 2008 mit der Ehrendoktorwürde der Nanyang Technological University (NTU) Singapur ausgezeichnet. Er erhielt die Ehrung als Anerkennung für seine wissenschaftlichen Leistungen als Hochschullehrer und Direktor des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung (IGD). Die NTU dankt ihm zudem für seine Unterstützung beim Aufbau ihrer Graphischen Datenverarbeitung, die heute hohe technisch-wissenschaftliche sowie internationale Anerkennung genießt.

Seit den frühen 1990er Jahren arbeitet Encarnação eng mit der NTU zusammen. 1996 schloss er mit der NTU eine Vereinbarung, aus der 1998 das CAMTech (Center for Advanced Media Technology) hervorging. Das CAM-Tech hat sich zu einer wichtigen Basis für die Forschung und Zusammenarbeit zwischen Singapur und Deutschland entwickelt.

José Luis Encarnação, geboren in Portugal, lebt seit 1959 in der Bundesre-publik Deutschland. Er hat an der Technischen Universität Berlin Elektrotechnik studiert und promoviert. Seit 1975 ist er Professor für Informatik an der Technischen Universität Darmstadt und dort Leiter des Fachgebiets Graphisch-Interaktive Systeme (TUD-GRIS).

Unter seiner Leitung wurde in den Folgejahren das INI-GraphicsNet, das International Network of Institutions for advanced education, training and R&D in Computer Graphics technology, systems and applications, aufgebaut. Heute ist er Leiter der INI-GraphicsNet Stiftung. Sie hat die Aufgabe, die Rolle der Graphischen Datenverarbeitung zu stärken und die Mitglieder des INIGraphicNet in ihren Zielen zu unterstützen.

Encarnação ist Autor bzw. Co-Autor von mehr als 500 Veröffentlichungen und Fachaufsätzen in internationalen Zeitschriften und bei Fachkonferenzen.

zur Liste