Ausgezeichnete Stahlbau-Arbeiten

08.11.2010

Ausgezeichnete Stahlbau-Arbeiten

Bauingenieure der TU Darmstadt erhalten Donges-Förderpreis

Mit dem Donges-Förderpreis werden an der TU Darmstadt hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet des Stahlbaus ausgezeichnet. Bild: Janosch Boderke
Mit dem Donges-Förderpreis werden an der TU Darmstadt hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet des Stahlbaus ausgezeichnet. Bild: Janosch Boderke

Georg Geldmacher, Christina Kunkel, Harald Nelke und Patrick Zerres vom Fachbereich Bauingenieurwesen und Geodäsie der TU Darmstadt sind die Preisträger des diesjährigen Georg-Donges-Förderpreises. Die Preise wurden ihnen am 5. November 2010 von der Donges SteelTec GmbH im Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus der TU Darmstadt verliehen.

Der mit 6.000 Euro dotierte Förderpreis wurde unter den Preisträgern geteilt: Georg Geldmacher wurde für seine Dissertation „Ein Konzept für den Traglastnachweis gurtgelagerter doppeltsymmetrischer I-Träger unter Berücksichtigung der Profilverformung“ ausgezeichnet. Geldmacher hat damit einen wichtigen Beitrag für die preiswerte Herstellung von Stahlbauten geleistet, indem er ein Bemessungskonzept für Träger ohne zusätzliche Aussteifungsbleche entwickelte.

Patrick Zerres erhielt den Preis für seine Dissertation „Numerische Simulation des Ermüdungsrissfortschrittes in metallischen Strukturen unter Berücksichtigung zyklischer Plastizitätseffekte“. Zerres hat eine neue Methode zur Berechnung der Restlebensdauer vorgeschädigter Stahlkonstruktionen entwickelt, die auch die Plastizität des Werkstoffs zu erfassen erlaubt.

Harald Nelke wurde für seine Diplomarbeit „Anpassung eines elasto-plastischen Materialmodells zur Modellierung des Bauschinger-Effektes mit der Finite Elemente Methode“ geehrt. Unter Nutzung des von Nelke abgeleiteten Materialmodells ist es möglich, den Einfluss der Überhöhungen von Stahl- und Verbundträgern wirklichkeitsnah zu erfassen. Somit können u.a. Frost- und Feuchteschäden in Folge übermäßiger Verformungen vermieden werden.

Christina Kunkel erhielt die Auszeichnung für ihre Studienarbeit „Tragfähigkeit von Dach-Sandwichelementen mit Öffnungen“. Sie hat untersucht, wie man ohne Lochrandverstärkungen oder Hilfsträger Öffnungen in Dach-Sandwichelementen realisieren kann.

Die Darmstädter Donges SteelTec GmbH ist eines der führenden Stahlbau- und Brückenbau-Unternehmen Deutschlands. Anlässlich ihre 125-jährigen Firmenjubiläums hatte das Unternehmen 1997 in Erinnerung an ihren Gründer Georg Theodor Donges einen Förderpreis gestiftet, der alle zwei Jahre für hervorragende Studien-, Diplom- oder Doktorarbeiten an der TU Darmstadt auf dem Gebiet des Stahlbaus in den Fachbereichen Bauingenieurwesen und Architektur vergeben wird.

zur Liste