Prof. Wunderli-Allenspach in den Hochschulrat berufen

07.11.2008

Prof. Wunderli-Allenspach in den Hochschulrat berufen

Neues Mitglied im universitären „Aufsichtsrat“

Zum 01.11.08 ist Prof. Dr. Heidi Wunderli-Allenspach in den Hochschulrat der TU Darmstadt bestellt worden. Ihre Amtsdauer beträgt vier Jahre. Frau Wunderli-Allenspach ist zur Zeit Rektorin der ETH Zürich sowie ordentliche Professorin für Biopharmazie.

Geboren wurde sie 1947 in Zürich, wo sie später auch Biologie studierte. Promotion in Basel, danach Anstellungen in Durham N.C., USA, am Schweizerischen Krebsforschungsinstitut ISREC in Epalinges und an der Universität Zürich. Anschließend kehrte sie an die ETH Zürich zurück, wo sie als außerordentliche Professorin gewählt wurde.

Für die ETH sitzt sie in verschiedenen Gremien, Daneben ist sie Mitglied der Schulkommission an der Kantonsschule Küsnacht ZH sowie Mitglied des Stiftungsrates der Fondazione Monte Verità und Mitglied des Aufsichtsrates der Ecole Polytechnique de Paris.

Der Hochschulrat der TU Darmstadt wirkt vor allem bei der Struktur-, Entwicklungs- und Bauplanung der Universität, der Bestellung der Mitglieder des Präsidiums, der Ressourcenverteilung, bei Berufungsfragen und Grundsatzfragen des wissenschaftlichen Nachwuchses mit. Die Mitglieder des Hochschulrats werden von der Hessischen Landesregierung bestellt, für die Hälfte der Mitglieder hat die TUD Vorschlagsrecht.

zur Liste