Ehrensenator gao

tudbannerchina01

Pionier des Austauschs

IMG_8353tonghji
Der neue Ehrensenator Prof. Gao Tingyao bei der Feierstunde. Bild: Jan Ehlers / TU Darmstadt

Professor Gao Tingyao wird Ehrensenator der TU Darmstadt

Im Rahmen eines Festaktes wurde Prof. Dr. Gao Tingyao am 6.10.2010 zum Ehrensenator der TU Darmstadt ernannt. Prof. Gao war nach Beginn der offiziellen Partnerschaft mit der Tongji-Universität 1980 der erste Gastwissenschaftler an der TU Darmstadt.

Der mittlerweile 77-jährige Gao arbeitete von 1980 bis 1982 am ehemaligen Institut für Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Stadtbauwesen. Nach seiner Rückkehr nach Shanghai war Gao zunächst Vizepräsident, von 1989 bis 1995 dann Präsident der Tongji-Universität. Er setzte sich wiederholt für gemeinsame Forschungsprojekte im Bereich Abwasser- und Schlammbehandlung ein und legte so auch den Grundstein für die gemeinsame Präsentation der TU Darmstadt und der Tongji-Universität auf der EXPO 2010 in Shanghai. Seine besondere Verbundenheit mit Darmstadt zeigte Gao außerdem mit der Einrichtung einer Stiftung, die es Studierenden der TU Darmstadt ermöglicht, ein Austauschsemester an der Tongji-Universität im Bereich Umwelttechnik zu studieren. „Niemand hat sich so intensiv und dauerhaft für die 30jährige Kooperation unserer beiden Universitäten eingesetzt wie Professor Gao. Ich bin daher sehr froh, dass er bis heute wenig Gebrauch von seinem Ruhestand macht“, so Professor Dr. Peter Cornel vom Institut WAR der TU Darmstadt, der seit Jahren eng mit Gao zusammenarbeitet und die Laudatio halten wird.

Im Rahmen des Festaktes im Karolinensaal des Hessischen Staatsarchivs wird außerdem die Vereinbarung zwischen der TU Darmstadt und der Tongji-Universität aus dem Jahre 1980 erneuert und erweitert.

Zum Thema:

Pressemeldung vom 06.10.2010

Kooperation über Kontinente TU und Tongji-Universität feiern drei Jahrzente Partnerschaft