"forschen" Einzelansicht

Publikationen der TU Darmstadt und Publikationen, die die TU im Inhalt haben

Liebe Leserinnen und Leser,


hoch³ FORSCHEN 1/2017
hoch³ FORSCHEN 1/2017

in der aktuellen Ausgabe haben wir folgende Themen für Sie zusammengestellt:

Puzzleteile für kosmische Rätsel
Sie untersuchen äußerst exotische Atomkerne, um die Entstehung schwerer Elemente besser zu verstehen. Nun haben Forscher der TU Darmstadt eine Erklärung für die kurzzeitige Existenz des so genannten Tetraneutrons und Indizien, die helfen könnten, ein wichtiges Rätsel der Neutronensterne zu lösen.

Abhörsicher in die Zukunft
Das Internet bekommt mit dem TLS 1.3 einen neuen Standard für verschlüsselte Kommunikation. Forscher um Professor Marc Fischlin an der TU Darmstadt haben an der Analyse des Protokolls mitgewirkt und die kryptographischen Verfahren geprüft – sie sind effizienter und weniger fehleranfällig. Aber sind sie zukunftsfähig?

Saubere Abfangtechnik
Das Projekt SCARLET hat das Carbonate-Looping-Verfahren zur Reduktion der CO2-Emission beim Betrieb von Kohlekraftwerken nahe an die Marktreife herangeführt.

Stempeln mit Diamant
Materialwissenschaftler der TU Darmstadt prägen Nanomuster in Metalle. Die Technik könnte metallischen Oberflächen einen beständigen Lotuseffekt verleihen.

Wir sind interessiert an Ihrer Meinung. Senden Sie uns eine Mail:

zur Liste