hoch³ Einzelansicht

Publikationen der TU Darmstadt und Publikationen, die die TU im Inhalt haben

Liebe Leserinnen und Leser,


hoch³ 3/2016
hoch³ 3/2016

in der aktuellen Ausgabe haben wir unter anderem folgende Themen für Sie zusammengestellt:

Handeln
Bis mindestens Ende 2030 versorgt ein Konsortium aus STEAG New Energies GmbH und ENTEGA AG die TU Darmstadt mit Wärme, Kälte und Strom. Über die gesamte Laufzeit hinweg werden rund 175.000 Tonnen des klimaschädlichen Kohlendioxids eingespart.

Denken
Einer Forschungsgruppe, an der auch Darmstädter Wissenschaftler beteiligt sind, ist es gelungen, den Übergang von Kohlenstoff von seiner festen in die flüssige Form nachzuweisen. Außerdem belegten sie den Übergang von Graphit in eine bislang spekulative Form des Diamanten.

Bewegen
Bei Ultimate Frisbee geht es nicht nur um sicheres Kombinieren und Pass-Spiel, sondern auch um einen respektvollen und gerechten Umgang miteinander. Seit 1990 ist in Darmstadt der Verein Ars Ludendi aktiv und erfolgreich.

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre der neuen Ausgabe der hoch³!

zur Liste