Anmeldung und Anerkennung

Die Teilnahme an iSP-Veranstaltungen ermöglicht Ihnen, ihr potentielles berufliches Profil zu schärfen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Anmeldemodalitäten und Zertifikaterwerb.

Das Veranstaltungsangebot der iSP besteht aus iSP-eigenen Lehrveranstaltungen sowie aus Lehrveranstaltungen verschiedener Fachbereiche, die allen interessierten Studierenden offenstehen. Die Übersicht über das jeweils aktuelle Veranstaltungsprogramm der iSP finden Sie zu Semesterbeginn im Reiter Aktuelle Lehrveranstaltungen. Die Anmeldung für alle Veranstaltungen erfolgt in TUCaN über die iSP-Module. Die Module sind oft Themenfeldern zugeordnet.

Alle Veranstaltungen der iSP können im Rahmen des Wahlpflichtbereichs als Teil des eigenen Fachstudiums anerkannt werden. Dabei wird jede Lehrveranstaltung im Studienschwerpunkt mit einem benoteten Leistungsnachweis abgeschlossen. Die Regelungen sind jedoch in den Fachbereichen unterschiedlich. Es bestehen Absprachen mit fast allen Fachbereichen. Daher bitten wir Sie, sich in diesem Fall an die zuständigen Studienbüros zu wenden.

Zudem besteht für jeden interdisziplinären Studienschwerpunkt die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben. Auch hierbei wird jede Lehrveranstaltung im Studienschwerpunkt mit einem benoteten Leistungsnachweis abgeschlossen. Das Zertifikat wird im Umfang von mindestens 10 SWS und 15 Credit Points (CP) zusätzlich zum eigenen Fachstudium erworben. Die ist je nach Studienschwerpunkte unterschiedlich geregelt:

  • iSP NAG und iSP TuE: Alle Themenfelder des gewählten Studienschwerpunkts müssen dabei mit jeweils 2 SWS (3 CP) abgedeckt werden; ebenso muss ein weiteres Themenfeld nach Wahl mit 2 SWS (3 CP) belegt werden.
  • iSP UWS: Neben dem Grundlagenmodul „Grundlagen der Umweltwissenschaften“ (4 SWS, 3 CP) sind drei der vier Themenfelder mit jeweils mindestens 2 SWS (3 CP) abzudecken. Sonderregelung: Studierende der Umweltingenieurwissenschaften haben im Rahmen der 10 SWS (15 CP) alle vier Themenfelder zu belegen.

Die Anmeldung des Zertifikats erfolgt bei TUCaN über „Zusätzliche Leistungen“. Eine Anleitung zur Anmeldung auf TUCaN finden Sie hier.

Sobald Sie alle notwendigen Lehrveranstaltungen besucht haben, können Sie die Ausstellung eines Zertifikats veranlassen. Legen Sie hierzu einen von ihrem Studienbüro gestempelten Leistungsspiegel (Transcript of Records) bei den Koordinator*innen vor oder senden Sie die gescannten Unterlagen per E-Mail.

Zertifikatsanmeldung