Universitätsprofessur (W3) für Mikrobiologie

Am Fachbereich Biologie der Technischen Universität Darmstadt ist zum Wintersemester 2019/20 eine

Universitätsprofessur (W3) für Mikrobiologie

zu besetzen.

Der/die Stelleninhaber/in soll das Fach Mikrobiologie in seiner gesamten Breite vertreten. Mögliche Forschungsschwerpunkte sind Synthetische Mikrobiologie, Mikrobielle Genomforschung, Mikrobielle Zellbiologie oder Molekulare mikrobielle Ökologie. Eine enge Verknüpfung mit den Forschungsschwerpunkten „Synthetische Biologie“ und/oder „Radiation Response and Genome Stability“ ist erwünscht.

Gesucht wird eine Wissenschaftlerin oder ein Wissenschaftler mit internationaler Erfahrung und exzellentem Potential in Forschung und Lehre. Neben der hervorragenden Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit wird eine entsprechende didaktische Erfahrung erwartet. Der Fachbereich Biologie bietet eine stimulierende, interdisziplinäre Forschungsumgebung, und die Interaktion mit anderen Naturwissenschaften und/oder Ingenieurwissenschaften ist ausdrücklich erwünscht.

Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis oder in einem außertariflichen Angestelltenverhältnis mit einer qualifikationsabhängigen Besoldung/Vergütung entsprechend der W-Besoldung. Diese wird zwischen Bewerberin oder Bewerber und Hochschulleitung verhandelt. Es gelten ferner die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 61 und 62 Hessisches Hochschulgesetz.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Technische Universität Darmstadt ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über ein Dual Career Programm.

Bewerbungen werden mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der Abschlusszeugnisse, Beschreibung der Forschungs- und Lehraktivitäten sowie Forschungs- und Lehrkonzept, Publikationsverzeichnis, Liste der Kooperationen und der bisher eingeworbenen Drittmittel) als einzelnes PDF-Dokument unter Angabe der Kenn-Nr. bis zum 05.01.2019 an den Dekan des Fachbereichs Biologie, Technische Universität Darmstadt, Schnittspahnstraße 10, 64287 Darmstadt, dekanat@bio.tu-darmstadt.de erbeten.

Weitere Informationen über: www.bio.tu-darmstadt.de.

Kenn-Nr. 544

Bewerbungsfrist: 05. Januar 2019