Projektsachbearbeiter/-in für Technische Gebäudeausrüstung Fachrichtung Elektrotechnik/Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR)

Die Technische Universität Darmstadt sucht für das Dezernat V -Baumanagement und Technischer Betrieb, Referat Technisches Baumanagement- zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Projektsachbearbeiter/-in für Technische Gebäudeausrüstung
Fachrichtung Elektrotechnik/Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR)

Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer von 7 Jahren befristet.

Das Dezernat V ist zuständig für die Gesamtplanung und Abwicklung der Bauangelegenheiten an der Technischen Universität. Neben technisch anspruchsvollen Neubau- und Sanierungsprojekten umfasst der Verantwortungsbereich auch den Erhalt und die Ertüchtigung der 164 universitätseigenen Gebäude mit einer Hauptnutzungsfläche von 312.000 m² an 5 Standorten in Darmstadt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Bauvorbereitung, Erarbeiten von Baubeschreibungen, Bedarfsermittlungen, Kostenunterlagen, Erstellen von Bauzustandsberichten
  • Projektmanagementaufgaben: Erbringen aller fachkundigen Bauherrenaufgaben, die zum Sicherstellen einer kosten-, termin- und fachgerechten Planung und Durchführung von Baumaßnahmen der TU Darmstadt erforderlich sind
  • Betreuen der externen Ingenieurbüros

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium der Elektrotechnik mit Kenntnissen und Erfahrungen in MSR/GLT
  • Einschlägige Erfahrungen im Bereich Neubau-, Sanierung- und Bauunterhaltung, vorzugsweise im Laborbau, erwünscht
  • Kenntnisse des öffentlichen und privaten Baurechts insbesondere der VOB/VgV und der HOAI
  • Situationsgerechte gute Kommunikation, Kooperation sowie Beratungskompetenz
  • Sichere PC-Kenntnisse und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum selbstständigen und teamorientierten Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Einen Arbeitsplatz an einer familienfreundlichen Universität mit internen und externen Angeboten zur Kinderbetreuung
  • Freifahrtberechtigung für den öffentlichen Nahverkehr Hessens für 2019

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir bitten um Zusendung Ihrer Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an: Technische Universität Darmstadt, Dezernat V, - Baumanagement und Technischer Betrieb -, Herr Dingeldein, Rundeturmstraße 10, 64283 Darmstadt, dingeldein.ed@pvw.tu-darmstadt.de

Weitere Informationen über die Technische Universität Darmstadt finden Sie unter: www.tu-darmstadt.de und hier speziell auch unter der Rubrik "Dezernat V".

Kenn-Nr. 560

Bewerbungsfrist: 06. Januar 2019