Neues aus der TU

Neues aus der Technischen Universität Darmstadt

Leseempfehlung: Fokussierte Forschung

  • Licht mit Wasser speichern

    Im Labor: Dr. Bernhard Kaiser begutachtet einen Prozessierungsschritt zur Herstellung dünner Katalysatorschichten. – © Katrin Binner

    TU-Wissenschaftler forschen an Solarzellen der dritten Generation

    Materialwissenschaftler um Professor Wolfram Jaegermann und Dr. Bernhard Kaiser erforschen die Grundlagen für eine erstaunlich einfache Art, Energie zu speichern – durch Spaltung von Wasser.

  • Blockchain in Echtzeit

    Professor Sebastian Faust, Experte für Kryptografieverfahren. – © Katrin Binner

    Forscher um Prof. Sebastian Faust forschen zu sicheren Blockchain-Technologien

    Blockchains versprechen großangelegte offene Internetanwendungen, die vollständig dezentral organisiert sind. Der Preis dafür ist eine zähe Geschwindigkeit bei jeder Transaktion, die von dem System verarbeitet wird. Kryptographie-Forscher um Professor Sebastian Faust erzielen weltweit Aufmerksamkeit mit ihren Ansätzen, Echtzeit-Transaktionen über Blockchains wie beispielsweise Ethereum zu ermöglichen.

 

Nachrichten

  • Kurz gemeldet

    - TUDay 2019: Der Zukunft die Tür öffnen

    - „& Hefte“: Neue Ausstellung in der ULB

    - Hier haben Dax-Vorstände studiert

    - Ausstellung JUST NATURE im Kunstforum wird verlängert

  • 17.05.2019

    Freunde der TU Darmstadt zeichneten aus

    Die Preisträgerinnen und Preisträger 2019 sowie der Vorstandsvorsitzende der Freunde der TU Matthias W. Send. Bild: Felipe Fernandes – © Felipe Fernandes

    Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen

    Die Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e.V. verlieh am 16. Mai im Georg Christoph Lichtenberg-Haus ihre Preise für hervorragende wissenschaftliche Leistungen. In diesem Jahr erhielten zwölf exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der TU Darmstadt für ihre Dissertation die mit je 2.500 Euro dotierte Auszeichnung.

  • 17.05.2019

    Ein E-Bike fürs Gehen

    Forscht an einer neuen Generation von Exoskeletten: Dr. Martin Grimmer im TU-Lauflabor. Bild: Katrin Binner – © Katrin Binner

    Martin Grimmer forscht an einer neuen Generation von Exoskeletten

    Werden ältere oder kranke Menschen sich in Zukunft mit Exoskeletten fortbewegen statt mit Rollatoren? Ermöglichen die motorisierten Gehhilfen eine neue, leichtere Art der Mobilität im Alter? Der TU-Sportwissenschaftler Dr. Martin Grimmer hofft, auf diese Fragen bald eine positive Antwort geben zu können. Der Athene Young Investigator entwickelt derzeit einen Simulator, mit dessen Hilfe Exoskelette individueller und optimaler an den Körper angepasst werden sollen.

  • 16.05.2019

    Kernoberfläche beeinflusst Neutronenbindung

    Forschungsgerät in der Isotopenfabrik ISOLDE – © Samuel Morier-Genoud/CERN

    Team um TU-Physiker präzisiert Kernmodell durch Radienmessung

    Präzise laserspektroskopische Messungen erlauben es, die Größe von Atomkernen auch für sehr kurzlebige Isotope zu bestimmen. Physikern der TU Darmstadt und ihren internationalen Kollegen gelang es erstmals, diese Technik über das „doppelt magische“ Zinn-Isotop 132Sn hinaus anzuwenden.

  • 16.05.2019

    Musik im Darmstädter Schloss

    Direktor Cord Meijering, TU-Kanzler Manfred Efinger und Professorin Ursula Kramer bei der Unterzeichnung (v.li.n.re.) – © Paul Glogowski

    Vereinbarung mit Akademie für Tonkunst und Graupner-Gesellschaft

    Nach vielen Jahren soll die ehemalige Schlosskirche mit Klängen aus allen Epochen und Musikstilen gefüllt werden. Die TU Darmstadt hat hierzu eine Kooperationsvereinbarung mit der Akademie für Tonkunst und der Christoph-Graupner-Gesellschaft geschlossen.

  • 16.05.2019

    Da ist der Wurm drin

    Bild: Daniela Fleckenstein – © Daniela Fleckenstein

    Apple-Geräte erlauben Datenklau und stürzen ab

    Ein internationales Forscherteam entdeckt Sicherheits- und Privatheitsprobleme in iOS und macOS. Die Wissenschaftler empfehlen Nutzern von Apple-Geräten dringend, Updates zu installieren.

  • 15.05.2019

    Sichere Daten und fühlende Bauteile

    Ausgezeichnet: core sensing technologies. Bild: Wolfgang Borrs – © Bild: Wolfgang Borrs

    Wettbewerb Digitale Innovationen: Hauptpreise für TU-Gründungsteams

    Gleich zwei Hauptpreise haben TU-Gründer beim jüngsten Wettbewerb „Digitale Innovationen“ gewonnen, den das Bundeswirtschaftsministerium ausrichtet. Die Teams von core sensing technologies und QuantiCor Security können nun jeweils 32.000 Euro Preisgeld in die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen stecken.

  • 15.05.2019

    Aha-Effekte der Künstlichen Intelligenz

    Professor Constantin Rothkopf spricht beim interaktiven Wissenschaftstag an der TU. Bild: Tome Sandevski

    Führungskräfte informieren sich an der TU / Teil des Wissenschaftsjahres 2019

    Wie funktioniert Künstliche Intelligenz? Führungskräfte aus Bundes- und Landesministerien, der Europäischen Kommission, Medien und Nonprofit-Organisationen sowie Abgeordnete des Hessischen Landtages haben an der TU Darmstadt Grundlagen und Anwendungen Künstlicher Intelligenz kennen gelernt. Der „interaktive Wissenschaftstag“ wurde von der Allianz der Rhein-Main-Universitäten im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019 veranstaltet.

  • 14.05.2019

    Erkenntnisse mit der Gesellschaft teilen

    Professorin Tatiana Gambaryan-Roisman schaut in die Kamera. – © Jan-Christoph Hartung

    Team um Professorin Tatiana Gambaryan-Roisman erhält „Ralf-Dahrendorf-Preis"

    Das „CoWet“-Netzwerk junger Forscherinnen und Forscher an der TU Darmstadt ist mit dem erstmals ausgelobten „Ralf-Dahrendorf-Preis für den Europäischen Forschungsraum“ ausgezeichnet worden. Der Preis würdigt herausragende Leistungen in EU-Forschungsprojekten und interessante Formate der Wissenschaftskommunikation.

 

Neues im Informationsportal

Aktuelles aus der zentralen Verwaltung, den Stabsstellen und Serviceeinrichtungen.

Nachrichten Informationsportal

Meldungen-Archiv

Ein Blick zurück: Im Archiv finden Sie die Meldungen der vergangenen Jahre.

Meldungen des aktuellen Jahres 2019