Archiv 2015 Liste

Meldungen 2015 aus der TU Darmstadt

Auf der Seite finden Sie Meldungen, die ab dem 01. Januar 2015 veröffentlicht worden sind.

  • 29.06.2015

    Enger Partner in Singapur

    Nanyang Technological University. Bild: Belmond / CC BY-SA 4.0

    Kooperationsvertrag mit der Nanyang Technological University unterzeichnet

    Der Präsident der TU Darmstadt, Professor Hans Jürgen Prömel, hat am Montag (29.06.) in Singapur einen neuen Kooperationsvertrag mit der Nanyang Technological University (NTU) unterzeichnet.

  • 30.06.2015

    LOEWE fördert weitere TU-Forschungsprojekte

    Versuche mit Kulturen im Labor von Prof. Süß. Bild: Sandra Junker

    Rund 8,3 Millionen Euro für neue TU-Schwerpunkte – Förderung ab 1. Januar

    Die Entscheidung ist gefallen: Im Rahmen der 8. Förderstaffel der Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE) werden zwei neue Schwerpunkte an der TU Darmstadt unterstützt. Über drei Jahre werden der Forschung an der TU damit rund 8,3 Millionen Euro zufließen.

  • 01.07.2015

    Durchgang durchs Schloss wird gesperrt

    Darmstädter Residenzschloss. Bild: Thomas Ott

    Schließung unmittelbar nach Abbau Heinerfest

    Die Bauarbeiten am Residenzschloss gehen in die nächste Phase. Unmittelbar nach den Aufräumarbeiten des Heinerfestes, am 13. Juli, werden dafür beide Durchgänge zum Kirchenhof geschlossen. Voraussichtlich bis Frühsommer nächsten Jahres ist der direkte Weg durch die Schlosshöfe gesperrt.

  • 02.07.2015

    Förderung durch neue Master-Stipendien

    Studierende untersuchen elektrostatische Felder. Bild: Erika Wagner

    Thomas Weiland-Stiftung an der TU Darmstadt gegründet

    Die Ende 2014 gegründete Thomas Weiland-Stiftung an der TU Darmstadt vergibt zum Wintersemester 2015/16 bis zu vier Master-Stipendien an Studierende.

  • 03.07.2015

    Wirklich von überall in der Bibliothek stöbern

    Screenshot des mobilen Suchportals TUfind. Bild: Wolfgang Stille

    Jetzt online: Die für mobile Endgeräte optimierte Version des Suchportals TUfind

    Die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) bietet ab sofort auch eine mobile Version ihres Suchportals TUfind an – erreichbar unter der Adresse m.ulb.tu-darmstadt.de.

  • 08.07.2015

    Hoffen auf den Einschlag

    Versuchsaufbauten in der Hochspannungshalle der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

    Team um Prof. Volker Hinrichsen prüft neuartige Blitzschutzsysteme

    Wissenschaftler des Fachgebiets Hochspannungstechnik der TU Darmstadt wollen Gewitterblitze vermessen. Ihre Ergebnisse könnten den Blitzschutz optimieren.

  • 09.07.2015

    Professor Benlian erhält Stipendium

    Porträt von Prof. Dr. Alexander Benlian. Bild: Jakob Kaliszewski

    Jackstädt-Stiftung unterstützt Forschungen zu Crowdfunding-Plattformen

    Prof. Dr. Alexander Benlian, Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Wirtschaftsinformatik: Information Systems & E-Services, erhält für außerordentliche Leistungen in der Betriebswirtschaftslehre ein Stipendium der Jackstädt-Stiftung in Höhe von knapp 90.000 Euro.

  • 09.07.2015

    Preise und Auszeichnungen

    Wissenschaftler und Studierende der TU Darmstadt erbringen regelmäßig herausragende Leistungen in Forschung und Lehre. Eine Übersicht der jüngsten Preise:

  • 10.07.2015

    Neues Design für die Erstsemester-Taschen

    Begrüßungstaschen werden bei der Erstsemesterbegrüßung verteilt. Bild: Patrick Bal

    Der Gestaltungswettbewerb ist entschieden

    Auch in diesem Jahr erhalten die Erstsemester wieder ein Begrüßungsgeschenk: 2.000 Taschen mit wichtigen Informationen rund ums Studium. Diesmal ist das Design etwas ganz Besonderes: TU-Angehörige haben bei einem Gestaltungswettbewerb Vorschläge eingereicht, nun steht der Gewinnerentwurf fest.

  • 10.07.2015

    Vielfältige Unterstützung

    Drei Beschäftigte der TU Darmstadt vor einem Universitätsgebäude. Bild: Katrin Binner

    1.850 Menschen arbeiten als administrativ-technische Beschäftigte an der TU

    Forschung und Lehre sind an einer Universität nicht alles – auch Service und Dienstleistungen sichern ihre Qualität: In einer neuen Serie stellt die hoch³ administrative und technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Darmstadt vor.

  • 13.07.2015

    Erfolg für Kernphysiker

    ISOLDE-Versuchshalle am CERN. Bild: CERN-EX-0003021-02

    Uni-Verbund kann mit Fördergeldern exotische Atomkerne am CERN erforschen

    Die TU Darmstadt und sechs weitere deutsche Universitäten erhalten für kernphysikalische Experimente an der Forschungsanlage ISOLDE am Europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf zusammen 2,3 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). In der Forschungsanlage können exotische Atome erzeugt werden, die dann beschleunigt und zu verschiedenen Experimenten geleitet werden.

  • 16.07.2015

    In die vierte Runde

    Der Außenspiegel eines Autos. Bild: Katrin Binner

    Continental und TU Darmstadt unterzeichnen Forschungsprogramm PRORETA 4

    Der internationale Automobilzulieferer Continental und die Technische Universität Darmstadt haben am Mittwoch (15. Juli) den Vertrag über das Forschungsprojekt PRORETA 4 unterzeichnet. PRORETA 4 ist das vierte Projekt des 2002 begonnenen PRORETA-Programms.

  • 16.07.2015

    Erfolg bei internationalem Wettbewerb

    Junge Menschen stehen mit einem Award auf einer Treppe. Bild: Designing Resilience in Asia 2015

    Studierende der TU Darmstadt erhalten „Design Excellence Award“

    Studierende der TU Darmstadt haben bei einem Wettbewerb in Singapur zwei Preise erhalten. Die beiden Teams erarbeiteten im Rahmen des Projekts „Urban resilience“ am Fachgebiet Entwerfen und Stadtentwicklung Lösungsansätze, wie mit den Herausforderungen des Klimawandels umgegangen werden kann.

  • 17.07.2015

    Starke Cybersicherheit

    Ansicht eines Servers. Bild: Katrin Binner

    „CYSEC“ schärft das Forschungsprofil der TU Darmstadt

    Die TU Darmstadt führt ihre weltweit anerkannte Expertise in IT-Sicherheit nunmehr organisatorisch unter dem Namen „CYSEC“ zusammen: CYSEC bündelt in der Cybersicherheitsforschung die Aktivitäten von 33 Fachgebieten aus sieben Fachbereichen der Universität.

  • 17.07.2015

    Maschinenbau bleibt in der Spitzengruppe

    Quelle: WirtschaftsWoche. Bild: TU Darmstadt

    Hochschul-Karriereranking der „WirtschaftsWoche“ erschienen

    Im neuesten Hochschul-Karriereranking 2015 der „WirtschaftsWoche“ hat die TU Darmstadt in vier Fächern jeweils eine Platzierung unter den besten fünf Unis erreicht. Insbesondere der Maschinenbau konnte punkten: Die Darmstädter Ingenieurwissenschaft belegt im Ranking wie im Vorjahr den dritten Platz.